Was ist die Bundesfinanzierungs-Bank?

Die Bundesfinanzierungs-Bank ist eine Regierungskorporation in den Vereinigten Staaten. Seine Rolle ist, als ein zentrales Hilfsmittel für FinanzierungsRegierungsagenturborgen aufzutreten. Das Ziel ist, die Notwendigkeit an den Agenturen zu verringern, direkt den Handelslendingmarkt zu beschäftigen, in dem eine einzelne Agentur vermittelnenergie begrenzt haben würde.

Kongreß stellte her und berechtigte die Bundesfinanzierungs-Bank 1973. Die Bank funktioniert als Korporation, aber gilt als Teil des Finanzministeriums. Sie wird vom Minister für dem Fiskus überwacht. Das Geld, das die Bank und Durchläufe auf Agenturen sammelt, kommt vom Fiskus, der der Reihe nach das Bargeld durch den Verkauf der Fiskussicherheiten anhebt.

Der Hauptzweck der Bank ordnet Darlehen und andere Finanzierung für Regierungsagenturen. Ab August 2010 belief sich dieses Borgen $54.3 auf Milliarde. Zu irgendeine Idee der Skala der Arbeit, welche die Bank, durchführt, während des August 2010 geben sie 110 Darlehen bis 66 Agenturen ordnete. Dieses schloß den US-Postdienst, die Universitäten und landwirtschaftlichen die Hilfsagenturen ein. Es schloß auch einige Bewegungsfirmen ein, für die die Darlehen von der Regierung garantiert worden waren.

Für ein Sekundärziel der Bundesfinanzierungs-Bank ist, das potenzielle Problem der Schuld-gegründeten Sicherheitsprodukte wie Bindungen zu beschäftigen, die durch Regierungsagenturen über und freigegeben werden über, was hinaus geplant worden ist. Dieses hat das Potenzial, ein Überangebot solcher Bindungen zu produzieren, die zu vielen Investoren besonders attraktiv sind, da es praktisch garantiert wird, dass der Aussteller das Geld zurückerstattet, wenn die Bindung passend wird. Der Reihe nach könnte dieses Überangebot hinunter den Preis der Fiskussicherheiten fahren, die entweder den Geldbetrag, den die zentrale Bundesregierung zu borgen war oder das Interesse streng auswirken konnten, er würde zahlen müssen. Um dieses zu beschäftigen, hat die Bundesfinanzierungs-Bank die Ermächtigung zum aller Aktien des Bundesamtes aufzukaufen um den Preis zu stabilisieren.

2008 leiht einige kreditgebende Stellen, die vorher mit Kursteilnehmer beschäftigt gewesen werden, den Kursteilnehmern gestoppten Lending aus. Dieses lag an der breiteren Kontraktion im Kreditmarkt groß. Dieses forderte einige Anrufe auf, damit die Bundesfinanzierungs-Bank Geld zu den kreditgebenden Stellen verleiht und es einfacher bildet, damit sie Kursteilnehmerdarlehen gewähren. Präsident George W. Bush wendete gegen die Idee ein, und die Situation erwachte Debatte über der Rolle der Bank wieder.

leitet. Ähnlich überwacht das Büro des Rechnungsprüfers der Währung, unter der Jurisdiktion der Staat-Abteilung von Fiskus, auch Nationalbanken im Interesse des Verbraucherschutzes.