Was ist die INTELLIGENTEN Kriterien?

Das “SMART† im “SMART criteria† ist ein Akronym, das einem gesetzten Geschäft der Person oder persönlichen Zielen hilft. Entsprechend den Kriterien sollte ein person’s Ziel spezifisch sein, damit jedermann die Zielsetzung sehen kann, und es sollte messbar sein, damit eine Person abmessen kann, wie nah er oder sie zur Beendigung sind. Es sollte schwierig, dennoch erreichbar, und relevant auch sein - so wichtig zur Person, dass er oder sie motiviert werden, um es zu erzielen. Ein Ziel sollte fristgerecht auch sein und einen Stichtag haben, der ihm Dringlichkeit gibt.

Das “S† in den INTELLIGENTEN Kriterien erinnert eine Person, spezifische Ziele einzustellen. Spezifische Ziele helfen, Angestellte und Manager oder alle mögliche anderen Einzelpersonen, auf Schiene zu halten. Z.B. einen freiberuflich tätigen Künstler betrachten, der mehr Geld verdienen möchte: ein Ziel zu vage wirkungsvoll sein. Um entsprechend den INTELLIGENTEN Kriterien zu planen, sollte solch ein Ziel umfassen wie viel Geld er verdienen möchte und wie er es bilden sollte. Ein spezifischeres Ziel ist “I möchte 30% weiteres Einkommen bilden, indem es 10 in Auftrag gegebene Abbildungen Ende des week.† abschließt

Ein messbares Ziel zu haben ist das “M† in den INTELLIGENTEN Kriterien. Es schließt Einstellungsziele mit eingebauten Prüfpunkten ein, damit ein Geschäft oder eine Person Fortschritt messen können. Z.B. umfaßt das Ziel, das der Beispielkünstler eingestellt hat, den Abschluss von 10 Abbildungen Ende der Woche. An jedem möglichem gegebenen Moment kann er messen, wie nah er zum Abschluss jener 10 Abbildungen ist. Er kann ein subgoal des Abschlusses von zwei Abbildungen ein Tag sogar einstellen.

Dieses Beispielziel ist- auch, das “T† in den INTELLIGENTEN Kriterien fristgerecht, weil es einen Stichtag umfaßt. Ein fristgerechtes Ziel zu haben ist wesentlich, eine Person oder eine Organisation am Zögern zu verhindern. Es gibt eine Gefahr jedoch dass eine Person in seiner Ziel-Herstellung zu ehrgeizig sein kann. Dieses ist, wohin das “A† in den INTELLIGENTEN Kriterien hereinkommt - das Ziel sollte erreichbar sein. Im Falle des Künstlers wenn er normalerweise schwer arbeitet, um zwei Abbildungen in einer Woche abzuschließen, ist er unwahrscheinlich, in der Lage zu sein, 10 Abbildungen in einer Woche abzuschließen, und er sollte ein Ziel nicht einstellen, umso zu tun.

Zuletzt stellen das “R† in den INTELLIGENTEN Kriteriumshilfen ein relevantes Ziel sicher. Ein Ziel einzustellen, um 10 Abbildungen zu zeichnen ist für einen Aufnahmekünstler unbrauchbar. In einem Geschäft kann solch ein Ziel einige verschiedene Gestalten annehmen müssen. Z.B. wenn ein Softwareunternehmen Geld erhöhen möchte, kann ein Ziel für die Verkaufsabteilung zunehmenverkäufe durch einen bestimmten Prozentsatz umfassen. Einerseits kann das Ziel für die Technologieabteilung das Entwickeln einiger Software-Programme Ende des Jahres umfassen.