Was ist die Kleinwarenbestand-Methode?

Die Kleinwarenbestandmethode ist Firmen einer Technik kann verwenden, um ihre einzelnen Bestandteile und fertigen Waren genau zu handhaben. Betrachtete häufig eine Version der Kostenberechnung, die Kleinwarenbestandmethode ist ein Verfahren, in dem ähnliche Produkte zusammen vereinigt werden, um einen durchschnittlichen Prozentsatz des Kosten-zueinzelverkauf Preises zu schätzen. Die Genauigkeit dieses Systems baut normalerweise auf eine company’s Menge Waren, die der company’s Menge der Waren entsprechend verkauft werden, die, für Verkauf vorhanden sind.

Firmen, die im Einzelhandel funktionieren, können sie finden anzufechten, um ihren Warenbestand zu erklären. Wenn sie nur eine bestimmte Art Produkt tragen, können sie jedes Produkt über eine spezifische Kennzeichnungsmethode im Auge behalten. Wenn jedoch sie viele verschiedenen Arten Produkte tragen, kann diese Annäherung, zum des Warenbestands auszuwerten möglicherweise nicht arbeiten. Die Kleinwarenbestandmethode ist eine mögliche Lösung.

Einzelverkauf ist eine Industrie, in der ein wahrnehmbares Muster zwischen item’s Kosten und seinem Preis existiert. Dieses Muster erlaubt Firmen, eine Formel zu verursachen, durch die Preise in Kosten umgewandelt werden können, die das Grundprinzip der Kleinwarenbestandmethode ist. Damit eine Kleinwarenbestandmethode geworden erfolgreiche, genaue Aufzeichnungen muss von den vollen Kosten und vom Kleinwert von Waren gekauft worden, von Waren, die für Verkauf vorhanden sind und von Gesamtzahl Verkäufen beibehalten werden kann während eines steuerlichen Zeitraums.

Wenn sie die Kleinmethode des Warenbestands anwenden, nehmen Firmen die Verkäufe während des Zeitraums und ziehen diese Zahl vom Kleinwert der Waren ab, die für Verkauf vorhanden sind. Dieses erstellt einen geschätzten Warenbestand der Waren an Hand am Einzelverkauf. Die Gesamtwaren, die für Verkauf zum Selbstkostenpreis vorhanden sind, werden dann durch die Gesamtwaren geteilt, die am Einzelverkauf, um ein Kosten-zueinzelverkauf Verhältnis für alle Waren zu produzieren vorhanden sind. Schließlich wird der Warenbestand, der am Einzelverkauf bewertet wird, in abschließenden Warenbestand zum Selbstkostenpreis übersetzt, wenn das Kosten-zueinzelverkauf Verhältnis angewandt ist.

Einer der Primärvorteile der Anwendung der Kleinwarenbestandmethode ist, dass er praktisch die Notwendigkeit an einem körperlichen Zählimpuls beseitigt. Wenn ein Ende-von-djahr körperlicher Zählimpuls notwendig ist, kann der Gebrauch von der Kleinwarenbestandmethode den Prozess beschleunigen, weil Kostenzähler nur die Einzelhandelspreise der Einzelteile notieren müssen. Ein anderer möglicher Nutzen der Anwendung der Kleinwarenbestandmethode ist, dass er eine schnelle und genaue Weise liefert, einen Warenbestandswertreport zu verursachen.

nd der Nischeneinzelhändler, die Produkte zu below hergestellten Speicherpreisen anbieten. Diese Diskonte liegen an verringerten Betriebskosten für on-line-Speicher mögliches, sowie erhöhte Umsätze, die tiefere Preissenkungen zulassen. Diese Tendenz konnte von Unterhaltungselektronik und Kleidung zu Geräte, Lebensmittelgeschäfte, und die Haushaltswaren verlängern wegen einer erweiterngemeinschaft von Produktberichtweb site. Verbraucher sind in der Lage, nach Berichten auf den Produkten zu suchen, die von den on-line-Einzelhändlern verkauft werden, um minderwertige Waren zu vermeiden und das Beste zu finden behandelt.