Was ist die beste Weise, einen Tyrann bei der Arbeit zu beschäftigen?

Ein Arbeitsplatztyrann ist ein Angestellter oder eine Aufsichtskraft, die konkurrenzfähiges oder Manipulationsverhalten pflegt, um andere in einem Arbeitsbereich einzuschüchtern. Wenn er nicht beschäftigt wird, kann ein Tyrann ein Risiko zu den psychischen Gesundheiten und zur körperlichen Sicherheit der Mitarbeitskräfte aufwerfen und Produktivität beeinflussen. Die beste Weise, einen Tyrann bei der Arbeit zu beschäftigen ist, den Fachmann des Gesamtprozesses ausschließlich zu halten.

Konkurrenzfähige Arbeitstyranne neigen, Verminderungstaktiken, wie Kreischen oder Namensbenennen zu verwenden, Furcht in anderen Angestellten einzuflößen und dominierend sich zu fühlen. Diese Art des Tyranns bei der Arbeit wünscht normalerweise eine Art Reaktion, die, dass Sie ihn fürchten, also vermeiden, sich zu verteidigen oder Antworten des Gefühls anzuzeigen zeigt. Die bully’s ignorieren, die Verhalten und auf Aufmerksamkeit-suchen ihn auf nur Berufsausgaben nur, einwirken. Ein konkurrenzfähiger Tyrann gibt gewöhnlich wenn er oder sie das isn’t auf, welches die gewünschten Reaktionen erhält.

Manipulationsarbeitstyranne verwenden subtilere Weisen der Einschüchterung andere. Sie können Gutschrift nehmen, damit Ihre Ideen oder Versuch Sie zwingt, ihre Arbeit zu erledigen. Ein Manipulationstyrann bei der Arbeit neigt, zu den schüchternen Leuten gezeichnet zu werden, die die schwere Zeit oben zu haften, für selbst haben können. Anspruchsvoll, dennoch noch Fachmann beim Beschäftigen sein ihn. Ihm höflich erklären, wenn ein Jobaufgabe isn’t Ihre Verantwortlichkeit und don’t irgendwelche sich entschuldigen. Ein Manipulationstyrann neigt, auf sneaky Taktiken zu bauen aber wird die Taktiken wenn das Opfer isn’t ihnen anschließend stoppen.

Anfangen, das nicht angebrachte Verhalten zu dokumentieren, wenn Sie nicht einen Tyrann bei der Arbeit auf persönlicher Ebene beschäftigen können. Jeden Vorfall ausführlich so viel notieren, wie möglich mit Daten, Zeiten, und Anführungsstriche fordern. Sobald Sie genügende Unterlagen haben, zum eines eindeutigen einschüchternmusters zu zeigen, jemand in Ihrer company’s Personalabteilung treffen und ihm Ihre Unterlagen zeigen. Um Ihr Argument am wirkungsvollsten zu bilden, die Situation von einer Produktivitätveranschaulichung erklären. Z.B. angeben, dass bully’s Verhalten eine stressvolle Arbeitsumwelt verursacht, die Sie Gefühl unbequem oder unsicher und nicht imstande, Ihren Job durchzuführen bildet.

Wenn Ihre company’s Personalabteilung keine Tätigkeit einführt, um den Tyrann zu beschäftigen, fortfahren, konzentriert auf Ihre Arbeit zu bleiben und als möglich so Berufs- aufzutreten; jedoch können Sie nach einem neuen Job als letzter Ausweg suchen wünschen. Obwohl die Einschüchterung nicht Ihre Störung ist, kann das Arbeiten in einer feindlichen Umwelt Ihnen zusätzlichen Druck verursachen und zu die Geistes- und körperlichen Probleme führen. Wenn Sie diskriminierendes Verhalten für das Berichten über den Tyrann oben erfahren beenden, können Sie, Rechtsverfahren zu archivieren erwägen.