Was ist die beste Weise abzufinden?

Wenn eine Person plant, von einem Job zurückzutreten, argumentieren die meisten Karrierefachleute, dass die Annäherung so nuanciert und achtgeben muss gerade wie wenn Leuteinterview für neue Jobs. Das Abfinden sollte heraus schreien nicht bedeuten, das geverlassene “I! † und Stürmen aus einem Gebäude heraus, um nie zurückzugehen. Selbst wenn die Firma, die ein Angestellter verlässt, nicht ein guter Arbeitgeber, es ist kein sinnvoll, Brücken auf dem Ausweg zu brennen die Tür gewesen ist. Dies heißt, dass es eine beste Weise gibt abzufinden und sie zuerst miteinbezieht, einen Arbeitgeber zwei Wochen vor dem letzten Tag der Arbeit mitzuteilen.

Die meisten Beschäftigungexperten empfehlen, sich weniger als zwei Woche nicht zu geben die Nachricht von, selbst wenn gedrückt durch eine andere Firma, um einen Job eher zu beginnen. Die Majorität von Firmen won’t halten einen neuen Job zurück, wenn ein Angestellter diese Nachricht gibt, da sie ähnliche Behandlung von ihren eigenen Angestellten erwarten würden, die zurücktreten. Normalerweise ist sie sinnvoll, nicht Druck von einer neuen Firma zu erliegen, indem sie einen anwesenden Arbeitgeber weniger als ihre Schuld geben. Jedoch ist sie auch sinnvoll, Nachricht nicht vor zwei Wochen zu geben, besonders wenn das neue Job won’t für einige Monate anfangen. Etwas könnte geschehen, das diesen Job verschwinden lässt, also zu halten ist wichtig, zur zweiwöchigen Richtlinie.

Resignation sollte persönlich und auch erfolgt werden brieflich, und dieser Brief sollte kopiert werden, also kann eine Firma nie behaupten, dass eine Person nicht passende Nachricht gab. Vor offiziell abfinden können Leute ihre Schreibtische vom persönlichen Material heraus löschen wünschen, aber tun so auf eine nicht-offensichtliche Art. Manchmal bedeutet Resignation, dass einem Angestellten heraus die Tür durch Sicherheit eskortiert wird, und nicht in der Lage sein, zu seinem Büro zurück zu kommen konnte. So einige Tage, bevor eine Resignation innen gedreht wird, sollte eine Person sicherstellen, ihr Büro von allen wertvollen Sachen wie Extra-Kleidung, iPods oder Fotographien freizumachen. Don’t vergessen den Wert des Löschens aller persönlichen E-Mail-Konto oder anderer persönlicher on-line-Konten aus Firmacomputern, da ein neuer Angestellter diese Informationen zurückgewinnen könnte.

Viele Leute raten der Planung einer Jobresignation für Freitag-Nachmittage, und diese Strategie ist lieferte die passende Aufsichtskraft bearbeitbar, oder Chef ist vorhanden, die Resignation zu nehmen. Andernfalls Plan für einen anderen Tag, als die rechte Person anwesend ist, die Resignation zu hören. Es isn’t notwendig, einzusteigen in Details über, warum eine Person verlässt oder sogar viele Informationen über irgendeinen neuen Job zu geben. Einige Arbeitgeber können diese Ausgaben bedrängen mehr als andere, und viele fordern ein Ausgangsinterview von Art.

Wenn Angestellte zurücktreten, konnte ein Arbeitgeber sich entscheiden, Resignation mit einem Gegengebot für höheren Lohn zu treffen. Die meisten Leute sollten im Voraus betrachten, ob es alles gibt, das sie verursachen würde, um mit ihrer gegenwärtigen Firma zu bleiben. Nicht alle Firmen, die ein Gegengebot bilden, sind glücklich, so zu tun und einiges können eine Resignation als Form der Erpressung ansehen. Es sei denn ein Angestellter weiß, dass Firma von der ehemaligen Art ist, kann sie einen employee’s Job zukünftig setzen, der gefährdet ist, wenn sie beabsichtigt, das Gegengebot zu nehmen, anstatt, wirklich abzufinden. Normalerweise Mittel die it’s, die klüger sind, um Erhöhungen durch anderes zu bitten, dass aren’t Ultimaten.

Nachdem eine Person zurücktritt, können sie ihre letzten zwei Wochen, pro Nachricht bearbeiten müssen. Diese Wochen sollten Zeiten sein, andere Angestellte mit Sorgfalt auszubilden, um Empfehlungsschreiben von den Gleichen zu erfassen, und fortzufahren, das Niveau der hervorragender Leistung als Arbeitskraft anzubieten, die demonstrierte Vorresignation war. Es ist nicht eine Zeit, sich über den feinen neuen Job zu weiden, den eine Person bald oder Firmarichtlinien weg zu erschlaffen und zu ignorieren genießen wird. Verhaltenfachmann halten und fleißig bleiben, damit der abschließende Eindruck, der mit der Firma gelassen wird, ein gutes ist.