Was ist durchschnittlicher Profit?

Durchschnittlicher Profit ist eine Annäherung zur Bestimmung der Gewinnspanne, die auf jeder Maßeinheit eines Produktes erzielt, das verkauft. Dieses vollendet, indem man das Verhältnis zwischen den Unkosten betrachtet, die mit dem Produzieren, dem Vermarkten und dem Verkauf der Maßeinheit und des Preises, den ein Kunde, verbunden sind für diese Maßeinheit zahlt. Durchschnittlicher Profit kann auf den Bruttogewinnseitenrand, der durch ein Geschäft innerhalb eines spezifizierten Zeitabschnitts erzielt, wie ein Kalenderjahr auch beziehen. In beiden Anwendungen ist die Idee, zu erhalten eine Idee von, wie viel Rückkehr wirklich durch den Verkauf jeder Maßeinheit erzeugt, und, wenn diese Rückkehr tatsächlich mehr, als ist alle Unkosten festzustellen, die mit der Bemühung verbunden sind.

Die einfachste Weise, zu verstehen, wie ein durchschnittlicher Profit berechnet, ist, die Herstellungskosten und die Kapital, die in einem Marketing oder Werbekampagne zu betrachten verbraucht. Dieses erfordert normalerweise, dass historische Daten betreffend die Wirksamkeit der Kampagne analysiert werden müssen, um festzustellen, wieviele Verkäufe wirklich von dieser Bemühung erzeugten. Annehmend, dass eine Reklameanzeige in einer Zeitschrift $1.000 in den US-Dollars (USD) kostete und insgesamt tausend Verkäufe erbrachte, sein die Werbekosten pro Maßeinheit $1 USD. Wenn jedes Stückkosten insgesamt $2 USD zum zu produzieren, dieser zu insgesamt $3 USD kommen, der in der Produktion und in der Förderung jeder Maßeinheit investiert worden.

Wenn der Hersteller jede Maßeinheit für einen Preis von $5 USD verkauft, bedeutet dieses, dass der durchschnittliche Profit pro die verkaufte Maßeinheit $2 USD ist. Infolgedessen der Verkauf jener Resultate mit tausend Maßeinheiten in den Profiten von $2.000 USD für den Hersteller. In diesem Drehbuch anzeigt die Realisierung dieses Niveaus von Profiten s, dass das Geschäft gut mit beiden seinen Produktionskosten und in seiner Wahl der Förderungstrategien tut.

Durchschnittlichen Profit festzustellen ist zum laufenden Erfolg jedes möglichen Geschäfts wichtig. Da die Kosten für Rohstoffe und andere Betriebsmittel, die in die Produktion der Waren oder der Dienstleistungen einsteigen, schwanken können, überwachen Geschäftseigentümer jene Unkosten nah. Abhängig von den Umständen kann der Inhaber in der Lage sein, Rohstoffe in den größeren Quantitäten zu bestellen und einen niedrigeren Preis resultierend aus dem Großeinkauf zu sichern. Die Geschäftseigentümer können den Strom auch betrachten, der Methoden und feststellen annonciert, wenn es eine gleichmäßig wirkungsvolle annoncierenstrategie gibt, die kleiner während noch mit dem Ergebnis der selben Menge von Verkäufen kostet. Das Handeln hilft so, den durchschnittlichen Profit zu erhöhen, und bildet die Aussicht vom Fortfahren, Maßeinheiten eines gegebenen Produktes zu produzieren viel anziehender.

Investoren, die interessiert sind, an, ein Geschäft zu erwerben, wünschen auch dem durchschnittlichen Profit nah betrachten, der von dieser Firma erzeugt. Zusammen mit der Lieferung der wichtigen Informationen betreffend das Niveau von Rentabilität genießt das Geschäft z.Z., zur Verfügung stellen die Abbildungen auch wertvolle Anhaltspunkte in, wie gut das Geschäft und seine Anlagegüter gehandhabt. Wenn der durchschnittliche Profit gesund ist und der Betrieb leistungsfähig ist, sind die Wahrscheinlichkeiten des Investors, der eine unveränderliche Rückkehr vom Erwerb erwirbt, viel besser.