Was ist ein Änderungs-Management-System?

Ein Änderungsmanagementsystem ist ein System, das begriffen und, das eingeführt, um Änderung in einer Firma oder in anderer Organisation besser zu erleichtern. Dieses kann von einem Änderungsmanagementunternehmen oder -berater oder von der Gruppe geplant werden, die versucht, die Änderung innerhalb sich einzuführen. Es gibt einige verschiedene Systeme und gewöhnlich mit.einbezieht mehrfache Schritte in Richtung zu einem Endziel fache, obwohl viele dieser Systeme allgemeine Konzepte mit verschiedenen Namen oder mehrfache Aspekte zu jedem Schritt haben. Ein Änderungsmanagementsystem empfohlen häufig von den Änderungsmanagementunternehmen und -beratern, da es eine Gruppe mit einem freien Anblick versieht von, wie Änderung langfristig erzielt.

Änderungsmanagement ist ein Feld der Studie und der Berufsarbeit, die sucht, Geschäften und besserem Abkommen der Organisationen mit großen Veränderungen zur Industrie und zur Organisation zu helfen. Z.B. konnte eine Firma, die sucht, Produktionsmethoden überzuholen, um Kohlendioxydemissionen zu verringern, ein Änderungsmanagementunternehmen einsetzen, um dem Prozess zu helfen, so glatt fortzufahren, wie möglich. Ein Änderungsmanagementsystem konnte dann eingeführt werden, um Angestellten innerhalb der Firma, von den niedrigsten Niveaus zu den leitenden Angestellten zu helfen, besser den Prozess der Änderung verstehen und den Prozess so einfach halten, wie möglich.

Da es viele verschiedenen vorhandenen Systeme gibt, soll das Änderungsmanagementsystem, das von einer Firma verwendet, häufig für die Leute innerhalb des Geschäfts und die Art der Änderung gut arbeiten, die eintritt. Für einen Kleinbetrieb können ein verhältnismäßig einfaches Modell oder ein System gut arbeiten, da übermäßig erschwerte Systeme den Prozess schwieriger nur bilden können. Einerseits erfordern ein großer multinationaler Konzern mit Tausenden Angestellten gewöhnlich ein durchdachteres System sicherzustellen, dass der Prozess wie möglich für betroffenes jeder so natürlich auftreten kann. Dieses Änderungsmanagementsystem konnte spezifisch konzipiert werden und damit diese Firma besonders angefertigt werden die Wirksamkeit des Systems erhöht.

Ein Änderungsmanagementsystem mit.einbezieht gewöhnlich drei oder vier grundlegende Schritte für die Erleichterung der Änderung gende. Der erste Schritt plant normalerweise, der den Prozess des Verständnisses umfaßt, welche Änderungsnotwendigkeiten aufzutreten und versuchend, ein System zu verursachen, in dem es so tun kann. Nach der gibt es normalerweise eine Auswertung des Systems, das geplant worden und die Methoden, die eingesetzt werden werden. Sobald das System ausgewertet, kann es dann eingeführt werden, um Änderung innerhalb der Organisation wirklich zu verursachen.

Dieses kann bis zum einem anderen Zeitraum der Aufwertung dann gefolgt werden und Planung für mehr ändert oder verbessert die Justage auf jene Änderungen, die vorgenommen worden. Der vierte Schritt in dieser Art des Änderungsmanagementsystems ist nicht immer notwendig, obwohl er häufig garantiert, dass das Modell richtig durchgeführt worden und dass Änderung effektiv eingeführt worden. Diese drei oder vier Schritte können durch einige verschiedene Methoden erzielt werden, die sie häufig unten in weitere Schritte brechen, die zu einer spezifischen Organisation exakter und hergestellt sind.