Was ist ein Aufbau-Vertrag?

Der Aufbauvertrag ist eine rechtsverbindliche Vereinbarung zwischen zwei Parteien auf den Details und den Kosten eines Bauvorhabens. Diese Art des Vertrages umfaßt die sehr teuren, komplizierten Projekte und die einfachen Erneuerungen. Es gibt zwei Arten Klienten, die Aufbauverträge benutzen: Wohn- und Handels. Jeder Klient hat verschiedene Anforderungen, die feststellen, was im Aufbauvertrag aufgenommen.

Ein Wohnungsbauvertrag umfaßt drei grundlegende Elemente: Bereich, Zeitplan der Arbeit und Zahlungsdetails projektieren. Der Eigentümer, der die Arbeit und den Projektleiter für das Bauunternehmen ersucht, muss den Vertrag unterzeichnen. Der Projektbereich ist eine Aussage über genau, welche Bauarbeit im Vertrag aufgenommen. Dieser Abschnitt sollte ausführliche Diagramme, die übertragenden artist’s und alle spezifischen Anweisungen umfassen. Beide Parteien müssen darin übereinstimmen, dass dieser Abschnitt eine genaue Darstellung der erforderlichen Arbeit liefert.

Ein Zeitplan der Arbeit anzeigt das Anfangsdatum, die Meilensteine und das Projektbeendigungsdatum d. Diesen Abschnitt im Detail wiederholen, um zu garantieren, dass alle Primäranforderungen vom Projektbereich enthalten sind. Der Prozess für Kontrolle und Qualitätssicherung sollte hier zur Verfügung gestellt werden.

Der Zahlungsdetailabschnitt umfaßt die Gesamtprojektkosten- und -zahlungsdaten. Alle Bauvorhaben sind auf einem Prozentsatz der Beendigungsbasis zahlend. Eine Ablagerung ohne mehr als fünf Prozent der Gesamtkosten zur Verfügung gestellt beim Anfang des Projektes. Die folgende Zahlung geleistet, wenn der vorbestimmte Abschnitt der Arbeit abgeschlossen.

Handelsaufbauverträge schwanken etwas von diesem Format, da sie weitere Einzelheiten umfassen müssen. Zusätzlich zu den Standardeinzelteilen zur Verfügung stellte oben, ein Handelsaufbauvertrag hat: Beschaffungsprozeßdetails, Spezifikationen über Gesetzgebungsabdeckung, Katastrophenpläne und Debatteentschließunganweisungen. Das Grundregelsignatardokument aufzeigt alle Leute nt, die in das Projekt, in ihre Rolle und in Berichtsstruktur mit.einbezogen. Dieses Dokument ist auf einem großen Projekt besonders wichtig, da es garantiert, dass alle Parteien der Ermächtigung für Änderungen, Zahlung und Entwurfselemente zugestimmt.