Was ist ein Auktion-Angebot?

Das Auktionangebot ist eine Weise, damit Einzelpersonen aktiv an einer Auktion teilnehmen. Im Wesentlichen ist das Angebot geschrieben, oder Mundaussage über die Menge die Einzelperson ist bereit zu zahlen, um ein Einzelteil zu erwerben, das für Verkauf an der Auktion dargestellt. Es gibt einige verschiedene Strategien, die mit dem Übernahmeversuch eingesetzt, abhängig von der Art der Auktion.

Eine grundlegende Phasenauktionsituation anwendet einfache Methoden n, um Teilnehmern zu erlauben, ein Auktionangebot zu setzen. Dieses vollendet häufig, indem man jeden berechtigten Bewerber mit einem kleinen Paddel ausstattet. Wenn der Teilnehmer eine Auktion setzen möchte, die z.Z. auf das Einzelteil oben für das Bieten geboten, anheben er oder sie das Paddel und mitteilen dem Auktionator el, dass der Bewerber bereit ist, die gegenwärtige Preisvorstellung zu zahlen.

Eine weniger formale Auktionsituation gebraucht eine Auktion, die geboten, die nichts mehr als jeder Teilnehmer erfordert, der ein Angebotangebot äußert. Mit dieser Art des Bietens von Tätigkeit, erkennt benennt der Auktionator jedes mündliches Angebot, wie es gebildet und häufig namentlich den Bewerber oder a durch eine Zahl, die jedem Bewerber zugewiesen, wie sie den bietenden Bereich kamen. Dieses hilft, zu garantieren, dass gebotenes jedes im korrekten Auftrag erkannt und dass es keine Frage gibt von, wem wirklich die Auktion gewann.

Firmen benutzen manchmal eine Auktion, um den besten Preis für Waren oder die Dienstleistungen zu erhalten, die von einigen Verkäufern angeboten. Eine Auktion dieser Art ist normalerweise ein geschlossener Prozess, wenn die Firma spezifische Verkäufer oder Lieferanten einlädt, teilzunehmen. Wenn die Auktion indirekt stattfindet, zur Verfügung gestellt Bewerber normalerweise mit einer Angebotform, sowie Ausdrücke des Gebrauches, die umrissen, wenn man Anweisungen begleitet. Verkäufer zurückbringen das Angebotantragblatt bis zum einem spezifischen Datum und einer Zeit en. Kurz danach, zuspricht die Firma dem Verkäufer mit dem Gewinnen das Geschäft geboten n.

Eine Veränderung auf diesem Prozess erfordert, dass die Auktion begleitet mit einem formalen Antrag bot. Alle Angebote, die eingereicht, müssen mit den Richtlinien, die im Antrag für Antrag erstellt, oder RFP übereinstimmen, herausgegeben von der Firma. Dieses kann den Gebrauch von dem autorisierten Ersuchen um Antragschablone einschließen, begleitet von der Angebotschablone, die von der Firma zur Verfügung gestellt, die den Angebotprozeß beaufsichtigt.

Online bieten ist auch ein allgemeines Vorkommen heute. Auktionweb site verwenden einen spezifischen Auktionangebotprozeß, dem alle Teilnehmer folgen müssen. Nichtbeachten kann zu verboten werden vom Aufstellungsort führen. Geschäfte auch manchmal herausgeben RFPs geben und annehmen Auktionangebote using das Internet. Dieses macht es möglich, damit Leute eine gebotene Auktion einreichen, selbst wenn sie nicht in einer Position sind, zum zu einer zentralen geographischen Position für das Ereignis zu reisen.