Was ist ein Auktion-Markt?

Ein Auktionmarkt ist ein Beispiel des Kaufens und des Verkaufs der Finanzierungsinstrumentarien, der auf dem Fußboden eines Austausches stattfindet, wie des Börse von New York. Manchmal gekennzeichnet als geöffneter Protesthandel, zur Verfügung stellt der Auktionmarkt Mittel, damit Kunden und Verkäufer in einer Realzeitumwelt konkurrieren, wenn Aktien und Obligationen normalerweise zum höchsten Bewerber gehen.

Die Anziehungskraft der Auktionmärkte ist, dass der Prozess schnellen und schnellen Handel zulässt. Konkurrierende Angebote für vorhandene Aktien und Obligationen können sofort angenommen werden und genehmigt werden, da jeder auf dem Fußboden der Börse strenge Kriterien erfüllen müssen, um am Übernahmeversuch teilzunehmen. Wie mit irgendeiner Art Auktion, sind diese qualifizierten Teilnehmer frei, so viele Angebote möglich zu unterbreiten und verursachen eine lebhafte Atmosphäre. Für viele ist diese Form des Bietens viel aufregender als irgendeine Art on-line-- oder indirekte Vermittlungen durch eine Drittpartei, wie im Falle über die Gegenmärkte.

Während die meisten Auktionen den Gebrauch eines Auktionators einsetzen, ist ein Auktionmarkt eine eklektische Mischung der Kunden und der Verkäufer. Verkäufer konkurrieren zu Händen von den Kunden, während Kunden auch aktiv an der Anziehung der Nachricht der Personen teilnehmen, die Aktien kaufen möchten. Während diese Annäherung scheinen kann, zum Anfänger unstrukturiert zu sein, ist die Tatsache die diese meisten Leute, die beschließen, an einem freien Markt teilzunehmen abgezogen ihre Fähigkeiten zum Punkt, dass sie häufig sind, die erwünschten Ergebnisse zu erzielen. Verkäufer verlassen häufig mit einem Preis, der annehmbar ist, während Kunden Anteile zu einem Stückpreis erhalten, der betrachtet, konkurrierend und angemessen zu sein.

Eine Auktionmarktannäherung an das Kaufen und den Verkauf der Kapitalanteile hat auch die Unterscheidung des Seins eine altehrwürdige Tradition. Lange zuvor das Aufkommen irgendeiner Art elektronische Technologie, zum handelnd zu stützen, der geöffnete Auktionmarkt als die leistungsfähigsten Mittel des Errichtens einer festen auf lagermappe galt. Selbst als moderne Telefonie es möglich, Realzeitinformationen einzuholen machte, fortfuhr das Konzept eines Auktionmarktes, wünschenswert in hohem Grade zu sein -. Personen, die nicht imstande waren, zu einem Auktionfußboden zu reisen, waren noch, Mittel mit Ermächtigung zu versehen, innerhalb bestimmter Beschränkungen zu kaufen und zu verkaufen und sehen die Resultate in einem sehr kurzen Zeitraum. Während on-line-Handel viel Aufmerksamkeit in den letzten zwei Dekaden gewonnen, gibt es keinen Zweifel, den der Auktionmarkt fortfährt, die bevorzugten Mittel des Handels für viele Investoren zu sein.