Was ist ein B2B Wholesale Verteiler?

Ein business-to-business (B2B) Großhandelsverteiler bezieht ein auf Geschäft, das Produkte durch die Versorgungskette verschiebt, indem es von den Herstellern kauft und auf Einzelhändler, andere Hersteller oder Versammlungsteilnehmer verkauft. Gewöhnlich verkauft ein B2B Großhandelsverteiler nicht an den Endenverbraucher. B2B Grossisten spezialisieren häufig auf eine bestimmte Industrie oder auf Räumungsartikel, und sie anbieten häufig Vorteile dem Geschäft e, die Teilhaberschaften mit ihnen bilden.

Wenn ein B2B Großhandelsverteiler auf eine Industrie, wie Automobilteile, Kleidung oder Möbel spezialisiert, kann der Verteiler in der Lage sein, größere Volumen zu kaufen und Volumendiskonte zu gewinnen. Der Verteiler auch entwickelt Verhältnisse und gewinnt Sachkenntnis in den B2B Verkäufen. Diese Faktoren können Systems-Leistungsfähigkeiten und verringerte Kosten ergeben. Kunden können finden, dass sie in der Lage sind, niedrigere Preise und besseren Service zu erhalten, indem sie den B2B Verteiler durchlaufen, der mit dem Kauf direkt vom Hersteller verglichen.

Der ursprüngliche Hersteller kann von den Systems-Leistungsfähigkeiten des Verkaufs zu einigen auserwählten, großen Großhandelsverteilern eher als zahlreiche kleine Kunden auch profitieren. In diesen Situationen können der Hersteller oder der Lieferant beschließen, nur an B2B Verteiler zu verkaufen. Kunden dieser Waren haben keine Wahl aber, durch den Verteiler zu kaufen.

Kunden können möchten eine langfristige Teilhaberschaft mit ihren B2B Lieferanten entwickeln. Ideal sind die B2B Grossisten in der Industrie, mit starken Verhältnissen zu den Herstellern gut eingerichtet. Dieses kann nützlich sein, wenn Produktmängel entstehen, und der Hersteller neigt sicherzustellen, dass er Produkt zu den Firmen zur Verfügung stellt, mit denen es feste Verhältnisse hat.

Die Gesamtproduktion, die vom B2B Lieferanten angeboten, ist wichtig. Ein Grossist sollte eine Produktpalette haben, die gepasst den Notwendigkeiten des Kunden. Zusammen mit Gesamtproduktion ist die Preiskalkulation ein entscheidender Faktor. Für Privatkunden müssen die B2B wholesaler’s Preise niedrig genug, dass sein der Kunde wiederverkaufen und rentabel noch sein kann. Der Kunde kann es angenehmer finden viel, mit einem B2B Großhandelslieferanten zu arbeiten, der entgegenkommend ist, also ist Kundendienst eine andere wichtige Betrachtung.

Eine spezielle Form der Spezialisierung ist der B2B Räumungsartikel. Diese Art B2B des Großhandels spezialisiert nicht auf eine Industrie. Stattdessen spezialisiert sie, auf, Situationen, in denen eine Firma, beseitigt eine Linie der Produkte und sie schnell verschieben möchte, für erhebliche Preisnachlass normalerweise zu finden. Der Großhandelsverteiler in diesem Fall verkauft häufig an Einzelhändler, die auf diese Arten von Verkäufen spezialisieren. Kunden erwarten nicht, die gleichen Waren im Laufe der Zeit zu finden, und anstatt erwarten sie, eine ständig wechselnde Zusammenstellung der Einzelteile zu sehr niedrigen Preisen zu kaufen.