Was ist ein Beschaffungs-Fachmann?

Ein Beschaffungsfachmann ist für die Kauftätigkeit eines Geschäfts oder der Organisation verantwortlich. Die Primärrolle eines Beschaffungsfachmannes ist, Waren und Dienstleistungen für die bestmögliche Kombination der Qualität, des Services und des Preises zu kaufen. Es gibt drei Niveaus der Beschaffungsfachleute: Kunden, Beschaffungsverantwortlicher und Manager.

Um ein Beschaffungsfachmann zu werden, müssen Anwärter eine Kombination der Ausbildung und der Berufserfahrung in der Beschaffung haben. Jedermann, das interessiert, an dem Stehen eines Beschaffungsfachmannes, sollte die Beschaffungsverbindung in seinem oder Bereich erforschen. Diese Organisation liefert Kurse und Bescheinigungprogramme, um einem anerkannten Beschaffungsfachmann zu stehen. Bescheinigung von einer Beschaffungsverbindung ist, vorgeschrieben nicht aber ist ein wahlweise freigestelltes Programm, das Versicherungen zu den möglichen Arbeitgebern über akademische Bescheinigungen und Training zur Verfügung stellt.

Ein Kunde ist ein auf Anfängerniveau Beschaffungsfachmann. Er oder sie sind für die Durchführung der Kaufverträge, die Ausgabe von Kaufaufträgen unter einem spezifischen Dollarwert und die Überprüfung von Änderungsanträgen verantwortlich. Die akademischen Bescheinigungen, die erfordert, einem Kunden zu stehen einschließen häufig, die spezifischen Beschaffungskurse gs, die auf dem postsekundären Niveau angeboten. Es gibt normalerweise keine Erfahrungsanforderung, weil dieses eine auf Anfängerniveau Bescheinigung ist.

Ein Beschaffungsverantwortlicher ist die allgemeinste Art des Beschaffungsfachmannes. Er oder sie handhaben das Bieten, die Auktionen, die Tender und die komplizierten Beschaffungsverhandlungen. Einige Beschaffungsverantwortlicher sind für Vertragsvermittlung, Verkäufermanagement und die Ausgabe der großen Kaufaufträge verantwortlich. In einer kleinen Organisation konnten er oder sie alle Aufgaben auch abschließen, die normalerweise einem Kunden zugewiesen.

Auf dieser Ebene angefordert ein minimales zweijähriges postsekundäres Diplom t, das kaufen-in Verbindung stehende Kurse einschließen muss. Viele Beschaffungsverbindungen erfordern Anwärter, mindestens ein Jahr Kauf von Erfahrung zu haben, um für Aufnahme in das Kaufoffizierbescheinigungprogramm zu qualifizieren. Auf dieser Ebene können er oder sie erwartet werden, vollen Besitz und Verantwortlichkeit für die Ausgabe von Kaufaufträgen und das Unterzeichnen von Kaufvereinbarungen im Namen der Firma zu nehmen.

Eine Beschaffungsverbindung hat verschiedene Programme und erforderliche Bescheinigungen für jede Art Fachmann, weil die Menge von Verantwortlichkeit und die Erwartungen für jedes Niveau ziemlich unterschiedlich sind. Aller Beschaffungsfachmann angefordert r, eine Bescheinigungprüfung erfolgreich abzuschließen, wie vorgesehen durch die Beschaffungsverbindung.

Die Beschaffungskrippe muss etwas postsekundäres Training im Geschäft sowie spezifische Beschaffung-in Verbindung stehende Kurse haben. Die Erwartungen der Berufserfahrung und des Niveaus der Verantwortlichkeit sind ziemlich hoch, weil dieses häufig als eine leitende Stellung gilt. Die meisten Beschaffungsverbindungen erfordern Beendigung einer zusätzlichen Prüfung oder des Interviews, dieses Niveau der Bescheinigung zu empfangen. Es konnte einen Weiterbildungbestandteil auch geben, der auf dieser Ebene zur Bescheinigung angebracht.