Was ist ein Bürge?

Ein Bürge ist jemand, der verspricht, dass ein Darlehen oder andere Art Schuld zahlend sind. Normalerweise ist ein Bürge damit einverstanden, Schuld oder Zoll einer anderen Person zu zahlen oder durchzuführen, wenn dass Personenausfallen so tut. Der Ausdruck ist im Hinweis auf finanzieller Unterstützung allgemein am verwendetsten. Ein Elternteil, das cosigns ein Kursteilnehmerdarlehen für ein Kind gelten konnten als ein Bürge †„, sollte die Kindrückstellung auf seiner oder Schuld, das Elternteil würde gehalten verantwortlich für den Rest des Darlehens.

Gebrauch eines Bürgen garantiert nicht, dass eine Kreditvorlage durchmacht, weil den Bürgen als Teil der Kreditvorlage gilt, und seine oder Gutschrift wird zusammen mit den anderen Bewerbern ausgewertet. Wenn die Kreditinstitution glaubt, dass der Bürge nicht auf der Schuld gut bilden kann, genehmigen sie nicht das Darlehen. Wenn man einen Bürgen aussucht, ist es wichtig, dieses im Verstand zu halten.

Im Allgemeinen benutzen Bewerber einen Bürgen, wenn sie glauben, dass sie nicht imstande oder abgeneigt sind, ein Darlehen auf ihren Selbst zu sichern. Dieser konnte der Fall sein, wenn der Bewerber arme Gutschrift oder keine Gutschriftgeschichte hat. Einzelpersonen und Korporationen können als Bürgen gleich dienen oder Bürgen für ihre Darlehen haben. Im Falle der mehrfachen Bürgen normalerweise ist jedes für die gesamte Menge der Schuld verantwortlich. Einige Kreditinstitutionen fordern, dass Bürgen für einen bestimmten Betrag verbunden sind, normalerweise ein Prozentsatz des Darlehens, damit die Anstalt überzeugt sein kann, die das Geld wieder gutzumachend ist.

Bevor man damit einverstanden ist, als Bürge zu dienen, ist es wichtig, des Primärdie gutschrift, Einkommen und Unkosten geldnehmers festzusetzen, um festzustellen ob er oder sie zur Behandlung des Darlehens fähig sind. Vorbereitet sein, die gesamte Menge zurückzuerstatten, wenn der Primärgeldnehmer zurückfällt und nicht damit einverstanden sein, eine Garantie anzubieten, wenn Sie nicht imstande sind, so zu tun. , wenn die Menge, die geborgt wird, örtlich festgelegt ist, und wenn ja, an, welcher Menge herausfinden. Sich vergewissern, dass Sie eine Kopie des Darlehensvertrags haben und dass Sie und völlig lesen, ihn verstehen, bevor Sie unterzeichnen, weil es keine Weise gibt, von einer Garantie auszuweichen.

der Buchstabe vom Inhaber erreicht wird und dem Kunden nachgeschickt und versichert, dass das Anlagegut bis zu einem spezifischen Datum geliefert wird. Eine ähnliche Strategie kann mit Importen verwendet werden, in denen die Bank des Kunden die Garantie auf den Verkäufer ausdehnt, dass Zahlung innerhalb einer spezifischen Anzahl von Arbeitstagen, nachdem die gekauften Einzelteile empfangen worden sind, des Versandes, der überprüft werden, und des angenommenen Auftrages erlassen wird.