Was ist ein Bürgersteig-Verkauf?

Ein Bürgersteigverkauf ist ein im Freienverkaufsereignis, das Einzelhändler halten, um Ende-vonjahreszeit Waren loszuwerden. In den Bürgersteigverkäufen werden Waren immer außerhalb des Schaufensters gelegt. Da der äußere Eingang zu den meisten Speichern traditionsgemäß aus von einem Bürgersteig gewesen ist, ist dieser, wo der Name für den Verkauf entsteht. Bürgersteigverkäufe können jährliche, halbjährliche oder einmalige Ereignisse sein. Ein Bürgersteigverkauf wird normalerweise in den Sommermonaten gehalten.

Irgendeine Art Einzelhandel kann einen Bürgersteigverkauf haben. Im Allgemeinen zwar, gehören Bekleidungsgeschäfte, Buchspeicher und Schenkungssteuern zu den höchstwahrscheinlichen Einzelhändlern zum Haben diese Arten von Verkäufen. Elektronik- und Luxuswareneinzelhändler nicht normalerweise haben Bürgersteigverkäufe, weil ihre Waren teuer sind und können einfach sein zu stehlen, wenn sie draußen weg von Speicher-Überwachungskameras gesetzt werden. Die einzige Sicherheit, die ein kleiner Bürgersteigverkauf haben kann, ist ein Kassierer, der aus dem Fenster des Speichers heraus aufpaßt. Einige können eine Tabelle haben, die draußen mit einem Bargeldkasten gegründet wird, um Änderung vorzunehmen, aber viele dieser im Freienverkäufe werden gegründet, damit Kunden für ihre Käufe zuhause im Speicher zahlen.

Ein Bürgersteigverkauf für einen Kleidungseinzelhändler könnte so einfach sein, wie einige Zahnstangen von Kleidung und einige Sortierfächer der Zusätze ganz unten bis zwischen 50% und 75% weg markierten. Bürgersteigverkauf einer Buchhandlung kann Regale der Bücher kennzeichnen, die durch Händlerpreise, wie eine Zahnstange organisiert werden, der zwei Bücher für den Preis von einem markiert wird. Einige Bürgersteigverkäufe können ein gesamtes Einkaufszentrum oder ein Streifen-Mall mit einbeziehen.

Kunden mögen normalerweise Bürgersteigverkäufe, weil sie nach Übereinkünfte suchen können, ohne zu müssen, den Speicher zu betreten. Bürgersteigverkäufe sind auch für Leute bequem, die gehende Hunde oder Druckkinder in den Spaziergängern sind. Sie fördern Einzelhändler, indem sie ihnen erlauben, neue Kunden zu verleiten, während Einzelteile außerhalb des Speichers Aufmerksamkeit erregen. Einen Bürgersteigverkauf zu haben ist auch eine große Weise für Einzelhändler zu den bitte Stammkunden, da Saisonvorrat durch große Mengen verringert werden kann. Einzelhändler können den Verkauf in den Lokalzeitungen im Voraus annoncieren.

Speicher benötigen häufig Räume für Fall- und Wintereinzelteile, also ist Sommer eine große Zeit, hinunter Einzelteile zu markieren, die haven’t verkaufte. Einige Bürgersteigverkäufe können zurück zu Schuleübereinkünfte auch kennzeichnen. Ereignisse wie Gesichtsanstrich und -preis zeichnet können helfen, Kunden zu einem Bürgersteigverkauf anzuziehen.