Was ist ein Cafeteria-Plan?

Ein Cafeteriaplan ist eine Angestellte betriebliche Altersversorgung, die Angestellten erlaubt, von einer Liste von Wahlen zu wählen, ganz wie sie konnte von einem Cafeteriamenü wählen. Es gibt etwas eindeutige Vorteile zu den Cafeteriaplänen für Angestellte und Arbeitgeber, besonders für Kleinbetriebe. Wenn Sie für eine Firma arbeiten, die einen Cafeteriaplan anbietet, Ihre Wahlen heraus sorgfältig überprüfen, und Angst nicht haben, um Unterstützung zu bitten, zu garantieren, dass Sie den Nutzen wählen, den Sie benötigen.

Einige allgemeine Einbeziehungen auf dem Menü eines Cafeteriaplanes sind: Bargeld, Krankenversicherung, Kinderbetreuungunterstützung, Lebensversicherung, Zahlungen in Ruhestandkonten, Annahmeunterstützung, bezahlter Urlaub und Unterstützung sorgfältig für die verletzten oder arbeitsunfähigen Familienmitglieder. Abhängig von den persönlichen Notwendigkeiten eines Angestellten können er oder sie von diesen Wahlen beschließen, das ideale Nutzenpaket zu konstruieren. Z.B. konnte eine junge Frau, die auf Haben der Kinder in naher Zukunft plant, beschließen, Zahlungen in Richtung in Richtung zahlendem Mutterschaftsurlaub, in Richtung Krankenversicherung und zu Kinderbetreuung zu setzen.

Kapital einer Firma sein Cafeteriaplan durch die Festlegung der Vergütungkonten, die Angestellte zahlen in, Nutzen zu empfangen. Angestellte können entscheiden, wie viel sie zahlen möchten; diese Menge begrenzt normalerweise durch Jahreseinkommen und Beschränkungen vom Arbeitgeber. Das Geld zahlte in ein Vergütungkonto ist Vorsteuereinkommen, also bedeutet es, dass Angestellte und Arbeitgeber nicht auf ihm ebenso besteuert, dass sie für Löhne besteuert. Dieses kann Nettozum mitnehmenlohn für Angestellte erhöhen, indem es Einkommenssteuer verringert, und es hilft Arbeitgebern, indem es Lohnsummensteuern verringert.

Weil ein Cafeteriaplan die Menge der Steuern verringert, die zahlend sein müssen, beziehen einige Leute auf sie, da ein “tax-advantaged Nutzen plan.† dort andere mit Steuervorteilen verbundene betriebliche Altersversorgungen sind, die Firmen verwenden können, um ihren Angestellten zu helfen, obgleich ein Cafeteriaplan ein großer Ausgangspunkt ist. Von der Perspektive der Arbeitgeber, erlaubt er einer Firma, mehr Nutzen anzubieten, weil er hergestellten Nutzen anregt, und Angestellte schätzen die Flexibilität mit ihrem Nutzen, die sie der Reihe nach anregt, zu ihrer Muttergesellschaft loyal zu bleiben.

Immer wenn Sie einen neuen Job beginnen, sollten Sie auf der betrieblichen Altersversorgung überprüfen, wenn es eine gibt. Angestellter Nutzen kann extrem kompliziert erhalten, und die meisten Firmen beibehalten einige Belegschaftsmitglieder en, die mit den Besonderheiten der Nutzenwahlen vertraut sind. Diese Angestellten können Ihnen helfen, Ihren Nutzen klug zu benutzen, und im Falle eines Cafeteriaplanes, können sie Ihnen helfen, die beste Wahl für Ihre Notwendigkeiten vorzuwählen.