Was ist ein Einzelhandelsgeschäft?

Ein Einzelhandelsgeschäft kann eine von auf zwei Sachen beziehen. Das erste ist ein Speicher, der einfach Waren direkt an den Verbraucher verkauft; die Waren gekauft im Allgemeinen durch den Speicher von einem Grossisten, oder sie kann von der Firma hergestellt werden, die den Speicher besitzt. Die zweite Art des Einzelhandelsgeschäfts ist ein Speicher, der durch den Hersteller, häufig nahe der Fabrik, zum Zweck der Verkaufs- überproduzierten oder unregelmäßigen Waren zu Händlerpreisen geöffnet.

Innerhalb der ersten Kategorie der Kleineinrichtungen, sind etwas Einzelhandelsgeschäfte große Speicher mit einer großen Vielfalt von Waren, während andere kleine Spezialgebietsboutiquen sind. Sie sind im Allgemeinen in einer örtlich festgelegten Position, wie innerhalb ein Einkaufszentrum oder in einem unabhängigen Schaufenster auf der Straße. Ein Kiosk ist auch eine Art kleines Einzelhandelsgeschäft. Einzelhandelsgeschäfte auch haben häufig on-line-Speicher außerdem.

Einzelhandelsgeschäfte verkaufen im Allgemeinen Waren in unbegrenzten Quantitäten an Verbraucher, es sei denn ein Speicher einen besonders tiefen Diskont anbietet. Dann kann der Inhaber Quantitäten begrenzen, um jemand zu vermeiden, das alle Einzelteile kauft, um an ihrem eigenen Einzelhandelsgeschäft oder den ganzen Warenbestand für die anderen Kunden zu verkaufen beseitigt, die besuchen können. Fast jedermann kann ein Einzelhandelsgeschäft mit einer Investition öffnen; obwohl es möglicherweise nicht notwendig sein kann, eine Geschäftsausbildung zu haben, konnte es eine gute Idee sein.

Jedermann, das ein Einzelhandelsgeschäft muss sein, auf lagerniveaus beizubehalten, Warenbestand zu nehmen, ihr Geschäft zu annoncieren und zu vermarkten besitzt oder handhabt und Kundendienst, unter anderen Aufgaben zur Verfügung stellen; einige konnten zusätzliche Angestellte einstellen auch müssen, um zu helfen, den Speicher laufen zu lassen. Speicher einstellten gewöhnlich ihre eigenen Preise er, indem sie etwas herauf den Preis markierten, an dem Einzelteile an sie vom Hersteller verkauft. Einige Speicher beschließen, Diskonte bestimmten Gruppen Käufern, wie Kursteilnehmern oder den älteren Personen anzubieten, oder einige konnten ihre eigenen Kupons oder Verkaufsflieger produzieren, um Käufer anzuregen, die Position zu besichtigen.

Einzelhandelsgeschäfte, die abgerechnet anbieten, oder unregelmäßige Waren von der Fabrik im Allgemeinen viel einfacher sind und häufig erfordern nicht viel annoncieren oder sogar verkaufen Darstellung. Diese Arten der Diskontanschlüsse sind für Entwerferspeicher besonders populär, wie Leute in der Lage sein können, etwas unregelmäßige oder überholte zu finden Entwerfereinzelteile für einen Bruch des Anfangspreises; vor dem Kauf, häufig ist es schwierig oder unmöglich, zu erklären, dass es einen Fehler gab, der überhaupt in der Herstellung gemacht, obwohl der Kunde das mechandise immer sorgfältig überprüfen sollte. Diese Art des Einzelhandelsgeschäfts geöffnet praktisch nie unabhängig, aber normalerweise an der Diskretion des Herstellers.

r Einzelhandelsverkauf können einem Anwärter einen Wettbewerbsvorteil geben.