Was ist ein Ersuchen um Preisangabe?

Ein Ersuchen um Preisangabe (RFQ) ist eine Einladung, die Angebote einzureichen, normalerweise geschickt einigen möglichen Lieferanten und verhältnismäßig bittet um feste Preiskalkulation auf Standard oder Gebrauchsgutart Produkte oder Dienstleistungen. Solches Marketing für das Tenderverfahren erfordert normalerweise Antwortende, mehr als gerade geschätzte Kosten zur Verfügung zu stellen. Die Organisationen, die ein Ersuchen um Preisangabe liefern einleiten gewöhnlich, Einzelspezifikationen für das vorbehaltliche Einzelteil und bitten Bewerber, zu bestätigen, dass ihr Produkt oder Service alles spezifiziert trifft oder übersteigt. Bittsteller fordern normalerweise auch Verpflichtungen auf Lieferfristen, Zahlungsausdrücken, Qualitätssicherung und Zeitspanne, die der angegebene Preis in Kraft ist. Es gibt praktisch immer einen Stichtag für die Unterbreitung eines RFQ-Dokuments.

Das Ersuchen um Preisangabeprozeß fördert die erbittenen und bietenden Organisationen. Firmen beauftragend, ihre Kaufkraft erhöhen, indem Sie die Gelegenheit geben, mit mehreren Verkäuferanwärtern zu vermitteln. Sie erhöhen auch ihre Wahrscheinlichkeit des Empfangens des besten Preises, weil alle Verkäufer wissen, dass sie in einem bietenden Spiel sind und wahrscheinlich sind, in hohem Grade anzubieten - konkurrenzfähiger Preis. Mögliche Lieferanten schätzen gewöhnlich die Gelegenheit, für Geschäft auf gleichen Voraussetzungen zu konkurrieren.

Im Allgemeinen wimmelt das Internet von den Modellen für das Entwickeln der wirkungsvollen RFQs und RFQ-Antworten. Hereinkommende Ausdrücke wie „Ersuchen um Preisangabe“ oder „RFQ“, der von den zusätzlichen Wörtern gefolgt, mögen „Beispiel,“ „Probe,“ „Antwort,“, oder „Wartebeispiel“ in einer Internet-Search Engine sollte eine große Auswahl von Beispielen anzeigen, um zu wiederholen. Standardisierte Schablonen für das Entwickeln und die Reaktion auf ein Ersuchen um Preisangabe sein auch, normalerweise zu einem bescheidenen Preis vorhandenes online. Internet-Forscher können sie leicht finden, indem sie „Schablone“ oder „Schablonen“ hinzufügen, was auch immer sie suchen, um zu helfen, die Suche zu verengen.

Das Ersuchen um Preisangabe ist eins von vier „Ersuchen um“ die Dokumente, die häufig im Geschäftskaufprozeß benutzt. Zwei andere verwendet auch für das Tenderverfahren - das Ersuchen um Antrag (RFP) und das Ersuchen um Tender (RFT). RFPs, die nähsten Verwandten zu RFQs, normalerweise herausgegeben für ziemlich komplizierte Produkte oder Dienstleistungen und erfordern, dass eine Preispreisangabe mit einem schriftlichen Antrag ergänzt, der einzeln aufführt, wie das Produkt oder der Service die spezifischen Notwendigkeiten der Organisation erfüllen. Das RFT ist eine Ansage durch eine Regierungsagentur des Bietens das ist geöffnet zu allen Verkäufern für spezifisch definierte Produkte oder Dienstleistungen. Das vierte Dokument im „Ersuchen um“ Kategorie ist die Informationsanforderung (RFI) - ein Dokument, das nicht um Angebote bittet, aber sucht eher nur Informationen über zukünftige Verkäufer, um sie für Einbeziehung auf RFQ zu qualifizieren, oder RFP bot Listen oder sie zu alarmieren, dass sie einen RFQ oder einen RFP empfangen können.