Was ist ein Fokusgruppe-Interview?

Ein Fokusgruppeinterview ist eine Methode der Forschung eine kleine Gruppe von Personen mit einbeziehend, das auf einem Thema des Interesses zum Forscher interviewt werden. Das Interview ergibt einen Reichtum von Daten, die in vielen unterschiedlichen Arten angewendet werden können. Jedoch gibt es auch einige Gefahren zum Fokusgruppeinterview, die von den Forschern sorgfältig gekennzeichnet werden und vermieden werden müssen, die sinnvolle Resultate erzeugen möchten.

Die Fokusgruppe scheint, aus der Marketing-Gemeinschaft gestammt zu haben. Marktforschung bezieht häufig die Entwicklung der erfinderischen Forschungsmethoden, die nicht nur an verstehenverbrauchern angewendet werden können, aber zu anderen Bereichen der Forschung außerdem mit ein. Das Fokusgruppeinterviewen wird heute von den Leuten in einigen Disziplinen verwendet, die von den Soziologen bis zu medizinischen Forschern reichen. Es ist nicht selten, Marketing angestrebte Mitglieder der Öffentlichkeit zu sehen, die sie einlädt, um an den Fokusgruppeinterviews teilzunehmen. Leute, die interessiert sind, an in die Forschung mit einbezogen werden, können lokalen Universitäten und mit Hochschulen in Verbindung treten, um zu sehen, was ein bisschen Gelegenheiten vorhanden sind.

Das Fokusgruppeinterview erfordert eine Achtergruppe bis 10 Leute, die erfasst werden, um ein bestimmtes Thema zu besprechen. Die Probe der Leute kann auf einige Arten vorgewählt werden. Ein Vermittler führt die Teilnehmer durch eine Reihe Fragen, beginnend mit verhältnismäßig ausgedehnten Fragen und innen verengen, um sehr spezifische Antworten herauszubekommen. Das Interview wird normalerweise notiert, damit keine der Antworten verfehlt werden und manchmal Forscher auch Videos studieren, um Sachen wie die Körpersprache zu betrachten, die von den Teilnehmern verwendet wird.

Ein erfahrener Vermittler ist erforderlich, ein Fokusgruppeinterview zu überwachen. Gruppen von Personen können von Thema schnell weggehen oder in ihr Gespräch wandern. Für sinnvolle Antworten sind die leichte Anleitung und das Führen erforderlich, Leute auf Schiene zu halten. Der Vermittler muss Aufforderungsteilnehmer in das Geben der gewünschten Antworten vermeiden, jedoch und muss eine dünne Linie zwischen leitende Teilnehmer durch ein Gespräch und dem Erklären ihnen was folglich gehen zu sagen. Leute erwerben normalerweise Interviewfähigkeiten, während sie in der Hochschule Themen wie Marketing und psychologische Forschung studierend sind.

Diese Forschungsmethode kann für die Erzeugung vieler Daten sehr wertvoll sein und zu aufschlussreicher Information, die schwieriger sein konnte, mit schriftlichen Übersichten herauszubekommen oder einer auf einer interviewt. In einem Fokusgruppeinterview errichten Teilnehmer weg von anderen Gedanken und Ideen und die Antworten werden entsprechend viel komplizierter. Die Interviewannäherung stellt auch Gelegenheiten zur Verfügung, damit Leute auf Fragen, die nicht und nach ihren Antworten zu erweitern gestellt wurden, Wahlen, die nicht in einem alternativen Forschungsformat vorhanden sind, wie einer Übersicht reagieren.