Was ist ein Gastarbeiter?

Der Gastarbeiter des Ausdruckes kann auf zwei verschiedene Arten Arbeitskräfte zutreffen. Die allgemeine Definition in den Vereinigten Staaten ist eine Arbeitskraft, die von Platz zu Platz umzieht und häufig führt Saisonarbeit durch. In anderen Teilen der Welt, ist ein Gastarbeiter eine Person, die außerhalb ihres Heimatlandes arbeitet. Position spielt auch eine grosse Rolle in der Konnotation des Ausdruckes. Einige Plätze haben sehr negative Verbindungen mit dem Ausdruck, während andere keine Verbindung überhaupt haben.

Der Unterschied bezüglich der Definition des Gastarbeiters kommt wahrscheinlich von des bestimmten der Größe und von der Zahl Landes anderen Nationen, die sie einfassen. In den großen Ländern wie die US, gibt es viele Plätze, Klimata und Jahreszeiten innerhalb seiner Ränder für Saisonarbeiter. In den kleineren Ländern oder in den Ländern mit vielen Nachbarn, es isn’t selten, damit Leute außerhalb ihrer Hauptnation arbeiten.

In den US bezieht sich ein Gastarbeiter im Allgemeinen auf ein Personenarbeiten saisonal, häufig landwirtschaftlich, Jobs. Ursprünglich waren Gastarbeiter ein lebenswichtiges Teil des landwirtschaftlichen Systems des Landes, besonders während der Zeiträume der ökonomischen Härte. In den Jahren hat der Ausdruck eine negative Konnotation gewonnen. Diese Arbeitskräfte werden häufig gesehen, wie unerfahren oder schlecht gebildet. In vielen Teilen des Landes, werden sie weit als illegale Immigranten aus anderen Ländern gesehen.

Obwohl der Ausdruck häufig negativ ist, gibt es viele Arten Jobs, die Gastarbeiter erfordern. Viele Arten gelernter Arbeiter bewegen sich vom Platz, um beim Arbeiten, besonders in das Aufbaufeld zu legen. Arbeitskräfte, die mit Naturkatastrophen wie Saisonfluten oder Feuern unterstützen, sind auch wandernd. Sogar Einzelpersonen, die arbeiten, da Überland, transportieren Fahrer oder Militärangehörigen, konnten gelten als Gastarbeiter.

In anderen Bereichen der Welt, werden Gastarbeiter in ein anderes Licht gesehen. Die amtliche Nationen (UN)definition sagt, dass ein Gastarbeiter jemand ist, der in einem Platz arbeitet, in dem sie nicht ein Bürger sind. Es gibt viele Gründe, dass Arbeitskräfte in einem Land arbeiten und Staatsbürgerschaft in anderen haben wünschen können.

Einer der allgemeinsten Gründe, die jemand dies tun wünschen kann, bezieht Besteuerung mit ein. Wenn Sie verdienen, Geld in einem Land aber Wohnsitz in anderen haben, werden Sie durch einen anderen Satz Gesetze geregelt. In einigen Fällen können Sie keine Steuern an allen auf Ihrem Einkommen haben. Diese Praxis wurde zur weltweiten Aufmerksamkeit während der Siebzigerjahre und des 80s geholt, als einige anspruchsvolle englische Bänder in die US und die Schweiz übersiedelten. Aus diesem Grund abwandern gekennzeichnet allgemein als Steuerexil.

Der andere allgemeine Grund bezieht Unterschieden bezüglich des Geldwertes mit ein. Die Währung von einem Land kann significantly more als in einer benachbarten Nation wert sein. Wenn eine Person ein Gastarbeiter ist und Geld zurück zu seinem Haus sendet, erhöht sich der relative Wert des worker’s Einkommens. Für einiges kann dieses sehr lukrativ bilden Jobs sogar, langfristig niedrig-zahlend.