Was ist ein Gehaltsabrechnungsjournal?

Ein Gehaltsabrechnungsjournal ist- ein spezielles Buchhaltungjournal, das Informationen in Bezug auf die company’s Abteilung des menschlichen Hilfsmittels enthält. Firmen benutzen ein Gehaltsabrechnungsjournal zu den Rekordinformationen in Bezug auf Löhne, Gehälter, Lohnsummensteuern, Nutzen und andere Informationen. Spezielle Journale erlauben Firmen, Informationen zu trennen, um ihre company’s Leistung leicht zu wiederholen und festzusetzen. Firmen mit einigen Dutzend oder hundert Angestellten können einige Gehaltsabrechnungsjournale benutzen, um Informationen entsprechend spezifischen Gruppen und/oder Arten der Informationen unten zu brechen.

Das Gehaltsabrechnungsjournal anbietet drei bedeutenden Nutzen Firmen n. Firmen können Arbeitskategorien, außer Zeitaufgabeinformationen zu ihrem Generaldirektor teilen und Dateneingabenstörungen verringern. Viele Firmen trennen ihr Arbeits schreibt innen erklärende Journale und Hauptbücher. Dieses erlaubt der Firma, spezifische Aufzeichnungen in Bezug auf Art und Zahl der Angestellten beizubehalten, die verwendet, um spezifische Geschäftsfunktionen abzuschließen. Grundlegende Journaltrennung umfaßt Gehalt und stündliche Angestellte. Zusätzlich können diese Journale Angestellte durch Abteilung, Abteilung oder andere spezifische Informationen auch trennen.

Abteilungen des menschlichen Hilfsmittels sind normalerweise für das Beibehalten company’s Gehaltsabrechnungsinformationen verantwortlich. Menschliche Hilfsquellenverwaltungsprogramme und Angestellte aufspüren Informationen in Bezug auf die Stunden en, die durch jedes bearbeitet, das in der Firma, Kommission oder Prämien, Nutzen und andere Informationen einzeln ist. Using Lohn- und Gehaltsliste erlaubt ein Journal menschlichen Hilfsquellenverwaltungsprogrammen, diese Informationen separat zu wiederholen von den company’s andere Abrechnungsinformationen. Die Abteilung des menschlichen Hilfsmittels normalerweise vorbereitet Journaleinträge während jeder Lohnauszahlungsperiode er und bekannt gibt diese Informationen in das Gehaltsabrechnungsjournal nungs-. Sobald das Gehaltsabrechnungsjournal während des gesamten Buchungszeitraums komplett ist-, umwenden menschliche Hilfsquellenverwaltungsprogramme diese Informationen zu ihrer Buchhaltung für Einbeziehung im company’s Generaldirektor.

Dateneingabenstörungen können von den Firmen using ein Gehaltsabrechnungsjournal verringert werden. Gehaltsabrechnungsjournale können separat versöhnt werden vom company’s Hauptbuch der allgemeinen Buchhaltung. Diese Versöhnung sicherstellt diese, dass nur Gehaltsabrechnungsinformationen im Journal eingeschlossen. Firmen, die regelmäßige Abrechnungsinformationen mit Gehaltsabrechnungsinformationen umfassen, können einen schwierigen und Zeit raubenden Prozess verursachen, wenn sie Gehaltsabrechnungsinformationen wiederholen. Geschäftseigentümer, Direktoren und Hauptleiterniveau Manager können Gehaltsabrechnungsinformationen separat wiederholen auch wünschen von den regelmäßigen Abrechnungsinformationen.

Gehaltsabrechnungsinformationen sind- in einen company’s Generaldirektor enthalten sicherzustellen, dass alle Informationen vom speziellen Journal auf den company’s Finanzberichten enthalten sind. Gehaltsabrechnungsinformationen sind- auf einer company’s Gewinn- und Verlustrechnung und einer Bilanz enthalten. Die Gewinn- und Verlustrechnung umfaßt Informationen in Bezug auf Lohnunkosten während der laufenden Rechnungsperiode. Die Bilanz einschließt Informationen in Bezug auf die Löhne en, die zahlbar sind oder den zahlbaren Nutzen. Der Nutzen, der verweist zahlbar ist normalerweise, Informationen wie Arbeitgeberbeiträge zu den Gesundheitspflege- oder Ruhestandplänen.