Was ist ein Geschäfts-Katastrophenplan?

Manchmal bekannt als Unterstützungsplan, ist ein GeschäftsKatastrophenplan ein strukturierter Aktionsplan, das ein Geschäft zu arbeiten fortfahren lässt, sogar im Falle irgendeiner Art der Notsituation. Die Idee hinter dieser Art des Unternehmensplans ist, das Geschäft seine wesentlichen Betriebe fortsetzen zu lassen, selbst wenn irgendein unvorhergesehenes Ereignis bedroht, jene Betriebe zu stören. In der tatsächlichen Praxis ist ein GeschäftsKatastrophenplan normalerweise eine Kombination einiger verschiedener Vor-pläne, die ausführliche Anweisungen liefern betreffend, wie man die Firma angesichts einiger verschiedener Notsituationen leitet.

Ein Beispiel eines GeschäftsKatastrophenplans konzentriert auf fortfahrende Betriebe angesichts irgendeiner Art der Naturkatastrophe, wie eine Flut oder ein Hurrikan. Hier ist das Ziel, temporäre Verluste der Energie zu den Produktionsanlagen oder Verlust des Sprach- und Datenaustausches zwischen Schlüsselanlagen in der Firmastruktur zu überwinden. Dieses geführt zu einigen Firmen das Entwickeln, was als Disaster Recoveryprozeß bekannt und effektiv Unterstützungsquellen der Energie und der Kommunikation herstellt, die das Geschäft zu funktionieren fortfahren lassen können, bis die üblichen Quellen der Energie und der Kommunikation wieder hergestellt.

Zusammen mit der Lieferung eines Aktionsplans für Gebrauch nach einer Naturkatastrophe, kann ein GeschäftsKatastrophenplan auf das Beschäftigen plötzliche Verschiebungen im Markt, die den Wert nachteilig der company’s herausgegebenen Anteile beeinflussen, oder in seinen Investitionen auch konzentrieren. In diesem Drehbuch ist die Idee, emergency Reserven der Kapital zu verwenden, um jene temporären Verluste zu kompensieren und lässt das Geschäft auf seinen Schuldverpflichtungen bei der Entscheidung was gegenwärtig bleiben, mit den ausfallen Investitionen zu tun. Abhängig von dem Grund hinter der Verschiebung im Markt, kann dieses den, niedrigen Zeitraum einfach heraus zu reiten mit.einbeziehen, bis der Markt zurückgewinnt, oder er kann einen strukturierten Kapitalabzug bestimmter Aktien erfordern, die nicht vorweggenommen, um in einem angemessenen Zeitabschnitt zurückzugewinnen, den Verlust aufsaugen, und in den Sicherheiten wieder anlegen, die mehr Versprechung zeigen.

Es ist nicht ungewöhnlich, damit ein GeschäftsKatastrophenplan Bestimmungen für bestimmte Funktionen des Outsourcings als Teil der emergency Bestimmungen einschließt. Z.B. kann ein Feuer, das das Hauptbüro einer Firma unbrauchbar macht, zu das Umadressieren der Haupttelefonnummern für das Geschäft zu einem antwortenden Service führen der eingehende Anrufe der Schirme und verlegt dann die Anrufe auf vorgewählten Angestellten, die jetzt vom Haus arbeiten. Viele Firmen betrachten ihre Kunden, wenn sie einen GeschäftsKatastrophenplan, eine Strategie entwirft, die nicht nur der Firma erlaubt innerlich, aber auch zu arbeiten zu halten, hilft, wenn, jede mögliche Unannehmlichkeit herabsetzend, die Klienten resultierend aus der Notsituation erfahren können.