Was ist ein Handelskonto?

Ein Handelskonto ist ein Konto, das Kaufleuten ermöglicht, Kreditkartezahlungen anzunehmen. Sie können durch eine Bank, Kreditkartefirma oder anderen Zahlungsprozessor erreicht werden. Jeder möglicher Kaufmann, der Kreditkarteaufträge nehmen möchte, muss ein Handelskonto herstellen.

Es gibt drei Hauptarten die Handelsrechnungsprüfungen, zum von zu wählen:

Kleinkaufmannskonten: Diese Art des Kontos bietet normalerweise die niedrigste Verhandlunggebühr an, aber hat häufig einschränkende Richtlinien. Kleinkaufmannskonten erfordern, dass ein sehr hoher Prozentsatz der Kreditkarteverkäufe mit der „vorhandenen Karte“ geleitet wird und dass die Karte „swiped“, indem man sie durch einen körperlichen Kreditkarteanschluß führt. Einzelverkaufskonten sind normalerweise mit Geschäften wie Gaststätten, Gemischtwarenladen und kleinen Hotels verbunden. Diese Art des Handelskontos ist für Kaufleute am besten, die nicht auf Leitgeschäft durch die Post oder on-line an irgendeinem Punkt planen.

MOTO Handelskonten: Bestellung per Post - Telefon-Auftragskonten neigen, eine höhere Verhandlungrate aufzuladen und werden verwendet, wenn Kreditkarten nicht swiped physikalisch können. ProzessKreditkartezahlungen der Kaufleute normalerweise durch das Einbringen der Kreditkarteinformationen direkt in einen Anschluss angebracht auf ein Personal-Computer oder durch ein normales web browser, um Verhandlungen auf einer Web site des ZahlungsDiensterbringers zu verarbeiten.

Internet-Konten: Internet-Handelskonten sind MOTO Konten ähnlich, aber können für Internet-Verhandlungen nur verwendet werden. Kaufleute mit Internet-Konten benutzen einen virtuellen Anschluss oder einen Zahlungsservice-Zugang, um Kreditkartezahlungen zu verarbeiten. Diese Zahlungsservice-Zugänge machen sind eingeschlossen jetzt mit den meisten Geschäftsnetzbewirtungspaketen und haben kundenspezifisch angefertigt HTML-Formen oder eine Einkaufswagenanwendung ein.

Es ist wichtig, die rechte Art des Handelskonto- und Zahlungsprozessors für die Art des Geschäfts zu wählen, das Sie leiten werden. Während es viele Zahlungsdienstanbieter heraus dort gibt, ist es eine gute Idee, ihre Ausdrücke des Services sehr sorgfältig zu lesen, da viel von ihnen übertriebene Gebühren der Gebühr und strenge Richtlinien betreffend Verhandlungen zu haben. Wenn alles fraglich klingt, Fragen stellen und etwas Forschung tun, bevor Sie allem zustimmen.

ür Miete, aber eher benannte private Sicherheitskräfte angerufen.