Was ist ein HauptBeschaffungsverantwortlicher?

Ein HauptBeschaffungsverantwortlicher (CPO) ist gewöhnlich der Hauptleiter einer Korporation, die für das Management, die Verwaltung und die Überwachung der company’s Erwerbsprogramme verantwortlich ist. Er kann verantwortlich für die abschließendienstleistungen sein und kann den Kauf der Versorgungsmaterialien, der Ausrüstung und der Materialien handhaben. Es ist häufig seine Verantwortlichkeit zu den Quellwaren und -dienstleistungen und Preise und über Verträge zu verhandeln.

Der HauptBeschaffungsverantwortlicher garantiert häufig, dass Waren und Dienstleistungen sofort geliefert. Er kann für das Sicherstellen der Verkäufer verantwortlich sein gezahlt in einer fristgerechten Weise. Der Fokus eines CPOS ist im Allgemeinen auf Versorgungsmaterial-Management, ob er in einem Büro, in einer Herstellung oder in einer Kleineinstellung ist.

Einige CPOs sind verantwortlich für das Lokalisieren der Quellen für Versorgungsmaterialien und Dienstleistungen und der beibehaltenrelationen mit Lieferanten und Verkäufern. Sie vermitteln normalerweise mit Verkäufern, um die besten Preise und die Abkommen zu erhalten und verwenden die Energie des Kaufs und der Kostendegression. Häufig gründen sie Verträge zwischen Verkäufern und der Firma.

Neben Auftreten und vermittelnpreise und Verträge, kann ein HauptBeschaffungsverantwortlicher es achten, dass die Akten, die alle Informationen betreffend Käufe und Dienstleistungen enthalten, in einer regelmäßigen Art und Weise gehalten. Er oder sein Personal arbeitet normalerweise mit der Buchhaltung, um zu garantieren, dass Verkäufer auf Zeitplan zahlend sind. Zusätzlich hält er normalerweise Warenbestandniveaus gegenwärtig und voraussieht zukünftige Notwendigkeiten der Firma tige.

Viele Industrien beschäftigen Beschaffungsverantwortlicher, von den Kleinunternehmen zu den globalen Organisationen. In einem Kleinunternehmen kann der Beschaffungsverantwortlicher einzeln arbeiten, aber häufig es gibt eine Mannschaft, die den Kauf für eine Organisation durchführt. Wenn er innen für einen multinationalen Konzern arbeitet, konnte der HauptBeschaffungsverantwortlicher eine globale Mannschaft handhaben müssen.

Ob an einem Kleinunternehmen oder an einem großen, der HauptBeschaffungsverantwortlicher normalerweise Gesamtführung zur Kaufmannschaft zur Verfügung stellt und garantiert, dass Beschaffungspolitik und -verfahren eingehalten. Gewöhnlich ist er auch ständig auf der Suche nach bessere Qualitätsprodukten und besseren Preisen. In vielen Firmen beenden alle Beschaffungsentscheidungen schließlich oben am Schreibtisch des CPO.

Die Position des HauptBeschaffungsverantwortlichers geglaubt durch viele, auf erhöhter Bedeutung in den Korporationen genommen zu haben, und die Rolle gedacht, strategischer in den letzten Jahren gewachsen zu sein. Globalisierung, Befolgungdruck und andere Faktoren ausgelöst eine Tendenz in Richtung zur Zentralisierung der Beschaffungsfunktion zum Zweck der Normierung und der Hebelkraft nd. Viele CPOs berichten direkt den Präsident oder den Generaldirektor (CEO) ihrer Firma.

Außergewöhnliche Zwischenpersonal- und Vermittlungsfähigkeiten im Allgemeinen angefordert vom erfolgreichen Leiter n, der Offiziere kauft. Ausgezeichnete Mund- und schriftliche Mitteilungsfähigkeiten können notwendig auch sein. Der Flussigkeit in anderen Sprachen kann auch gelten als ein Anlagegut, da Verkäufer in anderen Teilen der Welt aufgestellt werden können.

Jemand, das wünscht, ein Beschaffungsverantwortlicher gewöhnlich zu werden, sollte einen bachelor’s Grad, vorzugsweise im Versorgungskettemanagement, in der Vertragsvergabe, in der Beschaffung, in der Geschäftsverwaltung, in der Volkswirtschaft, in der Finanzierung, in der Buchhaltung, in den Statistiken, in Mathe oder in den Kommunikationen besitzen. Ein master’s Grad ist normalerweise in hohem Grade - wünschenswert.

Ein strebender HauptBeschaffungsverantwortlicher häufig muss einige Jahre der Erfahrung in der Einkaufsabteilung und in den in Verbindung stehenden Positionen gewinnen, um aus erster Hand bezogene Vertrautheit zu gewinnen, wenn er Finanzsachen und Betriebsmittelzuweisung behandelt. Mit Zeit und den passenden Fähigkeiten kann er in die leitende Stellung von CPO schließlich voranbringen. Beglaubigung von den nationalen Versorgungsmaterial-Managementorganisationen kann in der Zuführung helfen, außerdem.