Was ist ein Hauswirt des Abschnitt-8?

Abschnitt 8 ist ein Programm, das durch die Staat-Abteilung des Gehäuses und der Stadtentwicklung (HUD) laufen gelassen wird die Mieteunterstützung für mit niedrigem Einkommenfamilien gewährt. Ein Hauswirt des Abschnitts 8 ist ein dieser Hauswirt Mietewohnungen zu den Pächtern des Abschnitts 8. Im Rahmen des Programms des Abschnitts 8 zahlt HUD dem Hauswirt ein Teil der Miete, während die Pächter den Rest zahlen. Der Nutzen für einen Hauswirt des Abschnitts 8 ist, dass ein Teil der Miete garantiert wird, solange der Pächter geeignet bleibt und der Hauswirt HUD Anforderungen genügt. Die Menge, die HUD zahlt, hängt vom tenant’s Einkommen und von den Kosten der Miete ab.

Viele der Verantwortlichkeiten für einen regelmäßigen Hauswirt existieren für einen Hauswirt des Abschnitts 8. Zum Beispiel muss er Pächter noch aussortieren und ihren Teil der Miete sammeln. Hauswirte des Abschnitts 8 haben jedoch die zusätzliche Verantwortlichkeit der Teilnahme an den jährlichen Kontrollen und des Haltens von Anforderungen des Abschnitts 8. Der Zweck Abschnitt 8 ist, mit niedrigem Einkommeneinzelpersonen mit einem sauberen, sicheren Haus zu versehen. Wenn der Hauswirt nicht voraussetzt, dass Gehäuse entsprechend HUD Standards, er seine Beihilfe verlieren könnte.

Jährliche Kontrollen garantieren, dass ein Hauswirt des Abschnitts 8 Pächter mit HUD Anforderungen für Gehäuse versieht. Wenn die Wohnung in good condition ist, fahren die Beihilfe häufig fort. Wenn der Prüfer eine Ausgabe findet, hat der Hauswirt häufig 30 Tage, zum sie zu reparieren. Wenn die Ausgabe nicht in dieser Zeit gelöst wird, kann der Hauswirt Beihilfe verlieren. Ein Hauswirt kann Beihilfe auch verlieren, wenn der Pächter Eignung des Abschnitts 8 verliert.

Ein Hauswirt des Abschnitts 8 unterscheidet auch sich von anderen Hauswirten dadurch, dass er Zustimmung von HUD benötigt, wenn er Miete aufwerfen möchte. Auf viele anderen Arten ist ein Hauswirt des Abschnitts 8 der selbe wie jeder möglicher andere Hauswirt. Zum Beispiel ist der Hauswirt auch für den Erhalt einer Sicherheitsleistung vom Pächter verantwortlich, obwohl er die ersten month’s nur sammeln kann mietet zu diesem Zweck. Abschnitt 8 auch nimmt nicht Verantwortlichkeit für die tenant’s Schäden an. Wenn der Pächter Eigentum folglich schädigt kann der Hauswirt den Pächter für Vergeltung ausüben müssen.

Um ein Hauswirt des Abschnitts 8 zu werden, kann eine Person eine Anwendung mit seiner lokalen Sozialwohnungagentur ergänzen (PHA) um sein verzeichnetes Eigentum zu haben. Sobald er einen zukünftigen Pächter hat, sollte er sie aussortieren und, wenn annehmbar, bittet HUD um Genehmigung. Nach der Kontrolle muss ein Hauswirt des Abschnitts 8 eine Miete mit einem Pächter für mindestens ein Jahr unterzeichnen. Er kann einen Vertrag mit HUD unterzeichnen auch müssen und ein HUD mit einzuschließen stellte Anhang zur Miete zur Verfügung. Wenn er wählt, kann der Hauswirt auch annoncieren, dass er Pächter des Abschnitts 8 auf seinen Selbst annimmt und die passenden Verfahren einhält, sollte er einen Pächter des Abschnitts 8 wählen.