Was ist ein Jährling?

Ein Jährling ist ein Tier, das eine Einjahres ist. Die ist die grundlegendste Definition. Jedoch in der pferdeartigen Welt, ist ein Pferd ein Einjahres am 1. Januar in der Nordhalbkugel und am 1. August in der südlichen Hemisphäre. Da die meisten Pferde Ende des Winters geboren sind oder entspringen, bedeutet dieses selten, dass ein Pferd im Dezember und ein Jährling offiziell zu sein wenn nur ein Monat alt im Januar getragen.

Ein thoroughbred Jährling ist häufig bereit, an den Frühlingspferdenauktionen verkauft zu werden. Bis dahin ist er offensichtlich, ob er die korrekte Anpassung für ein Rennenpferd hat und der Inhaber und der Trainer normalerweise, wenn es ein Sprinter oder ein Abstandläufer ist, oder ein Sattelbegleiter wissen. Damit ein Pferd ist ein Thoroughbred übrigens muss es in der Lage sein, sein Geschlecht zurück zu einem von drei Stallions in England Ende 17. zu verfolgen und im frühen 18. Jahrhundert. Diese waren die Araber, die in den englischen Stuten verbunden, um Abstandsläufer herzustellen. Ein Thoroughbred muss mit der lokalen Jockeyverein auch geregistriert werden, die alle Bloodlines und Gewinne im Auge behält.

Einige Pferde gelaufen im einjährigen Stadium, aber die meisten genommen für die Ausbildung an diesem Alter. Das ernste Laufen normalerweise anfängt an Alter zwei i und findet seinen Zenit an den Rennen für Three-year-olds. Das berühmteste dieser Rennen ist das Kentucky Derby, der jedes Jahr an den Churchill Abstiegen in Louisville, KY gehalten.

Ein einjähriger Thoroughbred kann ein kostspieliges Tier sein. Abhängig von seiner Anpassung und Bloodlines könnte er für US$1 Million gut vorbei verkauft werden. Die meisten verkauft für ungefähr Hälfte das, aber jedes mögliches Tier, das zurück zu einem Derby-Sieger, wie Sekretariat verfolgt werden kann, das Zitieren, bestätigt oder Seattle-Durchlauf, ist viel Geld. Viele Pferdeninhaber kaufen einen thoroughbred Jährling, nicht weil sie glauben, dass es ein großes Rennenpferd ist, aber, weil sie wissen, es Bloodlines ihres Bauernhofes verbessert. Ein einjähriger Thoroughbred, der nicht nach dem Laufen ganz viel versprechend betrachtet, kann große Rennläufer als Brüter noch produzieren oder kann die Linie gerade im Allgemeinen verbessern.

brauch an den Steuerrechtunternehmen.

Es sei denn Sie einen Job haben, der you’ll spezifiziert, eine Jahresabschluss- Prämie und selbst wenn Ihre Firma Prämien in der Vergangenheit gegeben, don’t erhalten bilden den Fehler von anmaßendem you’re gehend, eine Extraüberprüfung zu erhalten oder einen bestimmten Betrag. Obwohl diese Extrageschenke wundervoll sind und häufig helfen können, Sachen wie Feiertagsunkosten zu umfassen, don’t Etat auf der Erwartung, dass you’ll eine aufzuwenden haben Prämie. Auch Sie können nicht die Menge Ihrer Prämie mit anderen Angestellten besprechen wünschen, da nicht jeder ein erhält, oder manchmal erhalten Leute verschiedene Mengen. Sie don’t möchten zu den schlechten Gefühlen an dem Arbeitsplatz beitragen, indem Sie eine viel größere Prämie als Ihre Mitarbeiter vorführen, und Sie können Schlechtem auf Ihren Selbst glauben, wenn jeder eine grössere Prämie als Sie erhält. It’s, das, besser ist Prämien nicht überhaupt zu besprechen, es sei denn Sie wissen, die Firma hat einen spezifischen Plan für sie heraus als Almosen verteilen, das alle Mitglieder der Firma umfaßt.

Es kann schlechte Gefühle geben, wenn Leute Prämien in der Vergangenheit empfangen und don’t eine Jahresabschluss- Prämie erhalten. Besonders da Erhöhungen in vielen Firmen verringert worden und einige Firmen gezwungen worden, jährliche Erhöhungen zu verzichten, kann es einen Angestellten Schlechtem sehr glauben lassen, wenn eine Prämie nicht empfangen. Während ein employee’s Gehalt das selbe um steigende Preise wie für Gas oder Lebensmittelgeschäfte bleibt, kann die vorstehende Ausführung der Jahresabschluss- Prämie vorschlagen, dass die employee’s Arbeit nicht wert so viel ist, da sie durch steigende Preise abgewertet. Zusammengesetzt mit dem Mangel an Erhöhungen, nicht könnend Prämien Angestellten anbieten, die ihren Firmen gewidmet und die schwer gearbeitet, kann Leute durch Arbeitgeber unterbewertet fühlen lassen.