Was ist ein Kopfjäger?

Ein Kopfjäger ist ein Job-Werbeoffizier, der sich spezialisiert, auf, in hohem Grade zusammenzupassen - erfahrene Fachleute mit Unternehmensklienten. Ein Kopfjäger konnte eine unabhängige Fremdfirma oder eine Arbeit durch eine Agentur der Kopfjäger sein, in denen jedes Vertreter insbesondere Bereiche der Beschäftigung und vielleicht auch in den geographischen Bereichen spezialisiert.

Korporationen profitieren von der Anwendung eines Kopfjägers oder des headhunting Services auf zwei Arten. Using einen Kopfjäger beseitigt die Notwendigkeit, eine Reklameanzeige für die geöffnete Position zu setzen und die unvermeidliche Liste der Bewerber dann zu adressieren, denen die meisten für verschiedene Gründe ungeeignet sind. Ein Kopfjäger erledigt die langwierige Arbeit des Findens der guten Anwärter und stellt einen Anfangssiebungmechanismus bereit, der die wertvolle Zeit der Korporation spart. Der Reihe nach wird dem Kopfjäger eine Gebühr, wenn er oder sie in der Lage sind, den rechten Anwärter zu finden, gewöhnlich ein kleiner Prozentsatz vom jährlichen Anfangsgehalt der gefüllten Position gezahlt.

Diese Zahlungsanordnung regt Kopfjäger an, dauernd zu errichten, feste Verhältnisse zu den Unternehmensklienten. Ein Kopfjäger in füllenden Verstärkungpositionen das erfolgreicher ist, das wahrscheinlicher der Klient, Firma sucht zum Kopfjäger nach anderen Jobplazierungsgelegenheiten. Beide Parteien profitieren gegenseitig von diesem Verhältnis, wie die suchende einträgliche Beschäftigung tun.

Während Hälfte des headhunter’s Jobs für Unternehmensklienten arbeitet, besteht die andere Hälfte, für die suchende Beschäftigung zu bearbeiten. Jedermann kann einen für Stellenangebote betrachtet zu werden Kopfjäger oder einen headhunting Service nennen. Gewöhnlich wird eine Zusammenfassung beim Kopfjäger eingereicht, der persönlich von einem mündlichen Interview, entweder oder über das Telefon gefolgt wird. Der Kopfjäger erhält fühlen für die Pers5onlichkeit, die Fähigkeiten und die Notwendigkeiten des Neuzuganges. Dieses schließt Faktoren wie Bereitwilligkeit zu reisen, ausgedehnte Stunden zu verlagern oder zu bearbeiten ein.

In einigen Fällen wird die headhunter’s Gebühr vom eingestellten Neuzugang eher als die Firma gezahlt. Wenn Sie einen Kopfjäger für Beschäftigung aussuchen, sicher sein, zu erklären, wem die headhunter’s Gebühr zahlt.

Kopfjäger können eine Person mit Beschäftigungsmöglichkeiten darstellen, die er oder sie anders verfehlen würden. Die Kopfjäger, die hergestellt haben, Verhältnissen zu ihren Unternehmensklienten vertrauend treten auch als eine positive Gabe für den Bewerber auf. Ein gutes Wort von einem verlässlichen Kopfjäger kann bezüglich der Haltung des Interviewers in Richtung zum Anwärter unterscheiden und ein ‘cold’ Initialeninterview anders wärmen.