Was ist ein Landscraper?

Ein landscraper ist ein Gebäude, das entworfen ist, um die selbe Menge des Raumes als Wolkenkratzer zur Verfügung zu stellen, ohne zu projektieren, wie hoch. Infolgedessen breiten sich landscrapers heraus über der Landschaft aus, weil sie einen größeren Abdruck erfordern, ihren Bereichsanforderungen zu genügen. Sie konnten an ein landscraper als Wolkenkratzer auf seiner Seite denken, und tatsächlich tragen viele unbeholfen entworfene landscrapers eine unheimliche Ähnlichkeit zu gestürzten Wolkenkratzern.

Abhängig von, wie ein landscraper und irgendjemandes eigene ästhetische und kulturelle Ansichten entworfen ist, konnten solche Gebäude wie erfinderisch, oder entsetzlich angesehen werden. Fans des landscraper Entwurfs unterstreichen, dass solche Gebäude entworfen werden können, um mit der Umwelt natürlich zu fließen und in den Boden gemütlich passen, ohne die Ansicht zu versperren. Diese Eigenschaft bildet sie populär entlang Ufergegenden und in anderen Bereichen, in denen eine Ansicht als wichtig betrachtet wird.

Andere Leute glauben, dass der Entwurf nicht sehr ökologisch stichhaltig ist, weil er Boden umfaßt, der als greenspace mit einem Gebäude benutzt werden könnte, obgleich dieses mit einem grünen Dach entschädigt werden könnte. Landscrapers kann auch neigen, der blocky, starken sowjetischen Architektur der Sechzigerjahre zu ähneln, die viele Leute als Architekturtrockenfäule ansehen. Während ein landscraper möglichen Raum für Einzelverkauf, Büros und Häuser maximieren kann, ohne die Skyline radikal zu ändern, würden einige Leute es vorziehen, einen Wolkenkratzer zu sehen, der durch offenen Raum, eher als ein fester Block des Gebäudes umgeben wurde.

Einer der Vorteile zu einem landscraper in den Augen der Entwickler ist, dass er viel Kleinraum enthält, wenn er zu einem Wolkenkratzer kontrastiert wird. Kleinraum ist häufig extrem rentabel, aber Einzelhändler erwarten normalerweise, auf den Untergeschossen eines Gebäudes, für Bequemlichkeit zu sein. Indem sie ein Gebäude lang und untersetzt bilden, eher als hoch und mager, können Entwickler die Lose möglichen Kleinraum sicherstellen, um zu ausverkaufen oder zu mieten, dadurch siedrehen siedrehen einen großen Profit.

Einige Stadt-Planungskommissionen und Wachstumfürsprecher werden dem landscraper Konzept entgegengesetzt, weil es kostspielig sein kann, wenn vorhandener Raum begrenzt ist. Ein landscraper kann eine Auswirkung auf Verkehrsverläufe auch haben; manchmal sind diese Gebäude so groß, dass Straßen wirklich unter sie laufen gelassen werden, damit der Fluss des Verkehrs nicht unterbrochen wird. Außerdem kann ein landscraper die Beschaffenheit einer Nachbarschaft, dank seine blosse Größe radikal ändern, die zu einer Reihe der Gebäude oder des kleinen Blockes der Wolkenkratzer markiert unterschiedlich ist.