Was ist ein Management-Prozess?

Der Ausdruck „Managementprozeß“ beschreibt den Satz der Systeme Gebrauch eines Managers, die Prozesse einer Organisation zu organisieren und zu steuern. Diese können Herstellung, Personal, Kommunikation oder Projektprozesse einschließen. Ein Fachmann, der Prozesse handhabt, versucht normalerweise, Prozesse zu entwickeln und zu optimieren, die seinem oder Geschäft ermöglichen können, am rentabelsten zu sein und Kosten in größtem Maße zu reduzieren. Ein Managementprozeß häufig entsteht auf dem Executivniveau und wird von den mittleren Managern und von den Aufsichtskräften gefolgt, die mit Hauptleitern sich verständigen. Dieses ist ein ausgedehnter Ausdruck, jedoch und während Hauptleiter auf überbiegenden Grundregeln entscheiden können, ist es nicht selten für Abteilungsführer, ihre eigenen Prozesse einzuführen.

Wenn ein Managementprozeß an der Herstellung angewendet wird, fängt er häufig mit Ingenieuren und Entwerfern an. Ein Prozess kann vorschreiben, welche Arten der Software-Entwerfer verwenden können, um Modelle zu entwickeln und welche Programme Ingenieure verwenden können, um Formeln zu verursachen. Ebenso kann ein Prozess Arbeitsfluß auch verweisen. Das heißt, kann er für, wie Aufträge von einer Abteilung zu anderen und das zur Verfügung stellen geschickt werden einen Rahmen Positionen für die Beaufsichtigung von Beendigung von Aufträgen verantwortlich sind.

Ein Herstellungsverfahren entwickelte sich durch Management ist auch verantwortlich für die Kontrolle von Produktivität. Geschwindigkeit der Produktion und die produzierten Zahlen können durch Ausführungsverordnungen festgestellt werden. Hauptleiter gründen normalerweise ihre Entscheidungen auf Etat und Nachfrage.

Personal ist eine Abteilung, die für das Verständigen mit Angestellten verantwortlich ist. Fachleute in dieser Abteilung können für das Entwickeln der Tests und der Interviewstrategien, sowie Lehrpläne für Training der neuen Angestellter verantwortlich auch sein. Ein Managementprozeß, der Personal beaufsichtigt, kann Faktoren wie Qualifikationen für Jobanwärter, ausbildenüberblick und Verfahren für das Arbeiten mit den gestörten oder unglücklichen Angestellten feststellen.

Kommunikation in einem Geschäft wird häufig durch einen Managementprozeß geführt. Netzwerkanschluss der Computer, der Bediener und des Internets kann von den Informationstechnologiemanagern (IT) festgestellt werden. Sie können Pläne auch entwickeln, die Schritte für reparierenund Überprüfungs-Software und Hardware beschreiben. Updates und erforderliche Fähigkeiten der Kommunikationstechnologie können durch Managementprozesse auch geführt werden.

Eine bestimmte Art Managementprozeß wird häufig für Sonderprojekte angefordert. Ein Projekt im Geschäft bezieht sich die auf Arbeit, die benötigt wird, um ein spezifisches Ziel in einem Satzzeitabschnitt zu erreichen. Z.B. wenn ein Hauptleiter entscheidet, dass er oder sie ein neues Software-System einführen möchten, das Arbeitsfluß verbessert, konnten er oder sie einen diesen Managementprozeß verursachen Dokumentenabteilungen, in denen neue Software zuerst eingeführt wird. Ein Prozess normalerweise umfaßt einen Etat und kann einen Manager erfordern, Änderungen an einem Etat vorzunehmen, während neue Herausforderungen auftreten.