Was ist ein Papierschieber?

Das Jargonausdruck “paper pusher† benutzt, um jemand zu beschreiben, das in einer Büroumwelt arbeitet. Leute verwenden häufig diesen Ausdruck auf eine nachteilige Art, vorzuschlagen dass die Arbeitskraft nicht einen realen Job oder Verantwortlichkeiten hat, da alle er oder sie ist Stoßpapier um das Büro tut. Dieser Jargonausdruck kann von den Leuten auch verwendet werden, die über unsicher sind, was jemand tut und wissen, nur dass er oder sie in einem Büro irgendeiner Art arbeiten.

Papierschieber sind häufig Bürokraten, wie Stadtangestellte, Regierungssekretärinnen, und so weiter. Beschäftigte im öffentlichen Dienst angefordert häufig g, viel Schreibarbeit für ihre Jobs zu tun, wenn die Schreibarbeit verwendet, um freie Standards und Verfahren herzustellen, um zu bestätigen, dass verschiedene Aufgaben zuverlässig durchgeführt. Die Einstellung von Standards entworfen auch, um Gleichbehandlung sicherzustellen.

Ein generischer Büroangestellter kann ein Papierschieber auch sein, selbst wenn er oder sie nicht dass viel körperliches Papier behandeln. Zellearbeitskräfte, welche die Welt vorbei neigen, die auswendigen, sich wiederholenden Aufgaben zu behandeln, die in Übereinstimmung mit spezifischen Standards durchgeführt werden müssen, und sie können gezwungen werden, um lästige Verfahren durchzulaufen, alles vom Ändern etwas auf einem Kundenkonto zur Unterstützung mit der Entwicklung eines neuen Produktes zu tun.

Ein klassisches Beispiel eines Papierschiebers ist das Beschäftigte im öffentlichen Dienst, das Pässe verarbeitet. Er oder sie sind fast eine Parodie des klassischen Papierschiebers, erfordern spezifische Formen von den Kunden und beharren, dass diese Formen heraus exaktes Detail ausgefüllt. Jemand, das ein Einzelstück der Unterlagen ausläßt oder eine Linie auf einem Formfreien raum gezwungen, um noch einmal zu beginnen lässt, dank die sehr steifen Standards in den Passämtern.

Leute können jemand anrufen einen Papierschieber in einem Sitz des Zornes und die Idee ausdrücken, dass die Arbeitskraft ein geringfügiger Bürokrat, der seine oder Energie missbraucht, oder Gefallen finden die begrenzte vorhandene Energie ist. Der Ausdruck bedeutet im Allgemeinen, auf eine verunglimpfende Art verwendet zu werden, jemand zu beleidigen, obgleich einige Leute selbst während Papierschieber als Tat der Selbstmißbilligung beziehen können, zum oder ihre Jobs weniger wichtig scheinen zu lassen.

Ein eng verwandtes Konzept ist ein “bean Kostenzähler, † jemand, das Zahlen regelmässig beschäftigt. Dieser Ausdruck entworfen auch, als Beleidigung verwendet zu werden, die die Arbeitskraft erniedrigt und vorschlägt, dass der Job geringfügig und unbedeutend ist. Gekennzeichnet ist möglich, als ein Papierschieber und ein Bohnenkostenzähler, wie im Falle eines Staatseinkünfte-Service-Mittels.