Was ist ein Pensionierung-Anreiz?

Eine Firma, die Geld auf Gehaltsabrechnungskosten sparen muss, kann einen Pensionierunganreiz anbieten, der ein Beweggrund ist, damit ein Angestellter von seinem oder Job abfindet. Ein Beispiel eines Pensionierunganreizes konnte sein, damit ein Arbeitgeber einem Angestellten ein Abtrennungpaket gibt, das einiges months’ Lohn, zwecks einen Angestellten zu reizen, um Monate oder sogar Jahre zu lassen umfaßt, bevor sein oder Ruhestandplan in Kraft tritt. Diese Strategie hilft einer Firma, etwas Gehaltsabrechnungskosten bei der Vermeidung der negativen Presse oder des Gefühls für das Verursachen von Jobvorübergehenden entlassungen zu verschütten.

Es gibt einige Gründe, dass eine Firma Betriebskosten, wie verringerte Verkäufe, erhöhter Warenbestand oder Marktlagen verringern müssen kann. Wenn das geschieht, ist eine der ersten Unkosten, die eine Firma analysieren kann, um Geld zu sparen, Gehaltsabrechnungskosten. Angestellte sind teuer, über und über ihrem Gehalt oder Stundenlöhnen hinaus beizubehalten. Es gibt Sozialversicherung und Medicare-Lohnsummensteuern, Versicherungen, Pension und Gleiche 401k oder Beiträge, etc.-Geschäft haben andere Gemeinkosten, die mit Angestellten, wie Bürounkosten, Personalverwaltung, etc. verbunden sind. Aus diesen Gründen die Menge der Angestellter auf Lohn- und Gehaltsliste ist zu schneiden eine der ersten Optionen, zum zu betrachten, wann müssend Gesamtbetriebskosten verringern, und einen Pensionierunganreiz anzubieten ist eine der einfachsten Weisen, ungefähr zu gehen dieses.

Ein Pensionierunganreiz kann in viele Formen kommen. Es kann eine flache Prämienmenge geben, damit das Damit einverstanden sein abfindet. Es könnte ein Abtrennungpaket auch geben, das vollen oder teilweisen Lohn während eines Zeitabschnitts anbieten konnte, nachdem es gegangen. Einige Firmen haben Ruhestand oder Rentenversicherungen bereits an der richtigen Stelle für Angestellte, sobald sie ein bestimmtes Alter erreichen. In solch einem Fall konnte ein Pensionierunganreiz zugeben dass, um die unterzubringen das gesenkt zu werden Alter, die vorzeitige Pensionierung nutzen.

In jedem idealen Fall sollte ein Pensionierunganreiz beide Parteien fördern. Dieses ist, weil es eine freiwillige Wahl im Namen des Angestellten ist. Wenn es nicht freiwillig ist, gilt es als eine vorübergehende Entlassung. Angestelltvorübergehende entlassungen bei Firma sind für das Verursachen des schlechten Willens in einer Firma oder in seiner Gemeinschaft notorisch. Es könnte die negative Presse sogar geben, die mit der Tätigkeit verbunden ist, die company’s Verkäufe oder auf lagerleistung beeinflussen könnte. Folglich kann das Angebot eines Pensionierunganreizes alle negativen Gefühle hoffnungsvoll vermeiden.

Zusätzlich wenn eine Firma leisten kann, es zu tun, zulässt ein Pensionierunganreiz eine jüngere, neuere Belegschaft e. Während er etwas wertvolle Erfahrung verlieren kann, kann eine Firma ältere Arbeitskräfte durch jüngere Arbeitskräfte bei der Vermeidung von Unterscheidungprozessen ersetzen.