Was ist ein Programm-Koordinator?

Ein Programmkoordinator ist jemand, der für die täglichen Betriebe und die Beschlussfassung verantwortlich ist, die ein spezifisches Programm oder eine Initiative stützt. Diese Rolle gefunden auf den Gesundheitspflege- und Ausbildungsgebieten und in einigen Geschäftsorganisationen. Der Ausdruck „Programm“ kann verwendet werden, um jedes mögliches Projekt mit einem Rahmen des spezifischen Zeitpunktes, einer Anlieferungsmethode und einem Resultat zu beschreiben. Z.B. hat ein Gesundheitspflegeprogramm, zum von Diabetes zu verringern einen Rahmen des spezifischen Zeitpunktes, gut definierten Schritte und Aufgaben, eine Zielgruppe und ein gewünschtes Resultat. Ein Absatzprogramm umfaßt, die gleichen Einzelteile, die über aber verzeichnet, fokussiert auf den zunehmenverkäufen eines Produktes und nicht verringert Diabetes.

Die Fähigkeiten, die erfordert, einem Programmkoordinator zu stehen, sind, unabhängig davon das Feld ziemlich gleich bleibend. Diese Fähigkeiten umfassen das Arbeiten mit den mehrfachen, kontroversen Prioritäten, verursachen einen Projektplan, Kommunikationen und einwirken auf Leute auf allen Niveaus der Organisation n. Formales postsekundäres Training ist, allgemein aber konnte nicht eine Jobanforderung, abhängig von der Arbeitsumwelt sein. Z.B. ist formales Training in der Sozialarbeit, notwendig, um ein Programmkoordinator in einer Sozialeinrichtungsagentur zu sein aber ist nicht in einer Produktionsgesellschaft relevant.

Die Primärverantwortlichkeit eines Programmkoordinators ist, zu garantieren, dass das Programm richtig geliefert. Die tatsächlichen Details des Programmmaterials sind die Verantwortlichkeit des Trainers, Manager oder ein anderes Belegschaftsmitglied, das Sachkenntnis in diesem Bereich hat. In den meisten Fällen geliefert das tatsächliche Programm von einem Themaexperten oder von einem Frontlinie-Teammitglied. Z.B. geliefert ein Kundendienstprogramm durch die Kundendienstrepräsentanten, aber sicherstellend alle ausgebildet sie le und nach dem Programm ist die Verantwortlichkeit des Programmkoordinators.

Es gibt eine bedeutende Menge Verwaltungsarbeit in dieser Position. Zwischen--zu-fortgeschrittene Computerfähigkeiten sind eine Notwendigkeit für jedermann, das als Programmkoordinator arbeitet. Ausgezeichnete Fähigkeiten der geschriebenen und Mundmitteilung rationalisieren den Prozess und das Resultat in einem hochwertigeren Programm.

Die Organisationsstruktur schwankt über verschiedene Industrien, aber dieses normalerweise gilt als eine ältere Verwaltungsrolle. Die meisten Programmkoordinatoren haben nicht, Managementverantwortlichkeiten aber arbeiten nah mit einer Mannschaft der Leute, die zur Anlieferung und zur Unterstützung des Programms ganz engagiert sind. Aus diesem Grund sind Zwischenpersonalfähigkeiten extrem wichtig.

Karrierezuführungsgelegenheiten für einen Programmkoordinator umfassen Projektleiter oder die Rollen der Aufsichtskraft oder des Projektleiters. Ein Minimum von vier Jahren Erfahrung als Programmkoordinator gewöhnlich angefordert h, um für diese Rollen zu qualifizieren. Viele Leute, die ihre Karrieren voranbringen möchten, nehmen Teilzeitkurse, um ihren Fähigkeitssatz zu erweitern. Mögliche Interessengebiete umfassen schriftliche Mitteilung, Konfliktlösung, vorgerückte Computerfähigkeiten und Management.