Was ist ein Prozessverbrechen?

Ein Prozessverbrechen ist jedes mögliches Verbrechen, das durch direkte oder indirekte Störung mit der Untersuchung eines anderen Verbrechens begangen. Im Allgemeinen mit.einbeziehen Prozessverbrechen irgendeine Art der Verdrehung oder der Störung, die Wahrheit mit der Absicht und Effekt des Hemmens einer Verbrechensermittlung zu erklären. Allgemeine Beispiele solcher Verbrechen sind Rechtsbehinderung und Meineid, die zur Folge haben, zu den Regierungsbeamten bei dem Holen eines Verbrechers zur Gerechtigkeit zu liegen. Die einzige Verteidigung zu einem Prozessverbrechen ist, dass der Schauspieler ehrlich glaubte, dass er oder sie die Wahrheit sagten, als die unwahren Erklärungen abgegeben.

Rechtsbehinderung auftritt wenn eine Person, die während einer Verbrechensermittlung von jemand gefragt, das in einer amtlichen Regierungskapazität arbeitet en und irreführt absichtlich den Forscher rt. In den meisten Jurisdiktionen erfordert eine Gebühr der Rechtsbehinderung, dass die beschuldigte Partei dem Beamten eine überlegte Lüge wirklich erklären, wie in vielen Situationen, die eine Person ein Recht, hat nicht mit Forschern zu sprechen, die ihn fragen. Z.B. kann ein Offizier an einem Haus scheinen, zwei Einzelpersonen über ein Verbrechen zu fragen, das sie begingen. Wenn man einige unwahre Erklärungen abgibt, während das andere einfach ablehnt zu sprechen, ist es wahrscheinlich, dass die einzige Person, die mit dem Prozessverbrechen der Rechtsbehinderung aufgeladen werden kann, die Person ist, die die unwahren Erklärungen abgab.

Meineid ist ein Prozessverbrechen, das als bestimmte Art Rechtsbehinderung wegen der freien Ähnlichkeiten zwischen den jeweiligen Elementen der Verbrechen eingestuft werden könnte. Wenn eine Person, die unter Eid an einem Gerichtsverfahren absichtlich bezeugt, während seines oder Zeugnisses liegt, auftritt Meineid tt. Meineid gilt gewöhnlich als ernster von einer Handlung als Rechtsbehinderung wegen seiner direkten Störung auf einem Gerichtstermin. Folglich sind die Strafen für Meineid im Allgemeinen strenger als andere Prozessverbrechen.

Die einzige Verteidigung zu einem Prozessverbrechen ist, damit die belastete Partei erklärt, dass unwahre Aussagen er oder sie den Regierungsbeamten bildeten, welche die Verbrechensermittlung durchführen, waren unbeabsichtigt falsch. Die Art dieser Verteidigung erfordert die Verfolgung zu prüfen, dass der Geisteszustand der Partei, die angeblich das Prozessverbrechen zu der Zeit beging, sie die falschen Erklärungen bildete. Infolgedessen ist es hart für Verfolger, Überzeugungen für Prozessverbrechen wie Rechtsbehinderung und Meineid zu erreichen.

Die beste Weise, damit jemand über die Rolle eines Prozesskoordinators in einer Organisation oder in einer Industrie soll mit jemand sprechen erlernt, das z.Z. in dieser Rolle ist. Das Beobachten eines Prozesskoordinators bei der Arbeit hilft jemand, über der versteckten die Herausforderungen und die Belohnungen Position zu erlernen. Z.B. lässt viele großen Firmen einzelne Abteilungen als unterschiedliche Wesen arbeiten. Um einen Prozesskoordinator kann ersucht werden, um um verschiedene Abteilungen zu bitten, um im besten Interesse der Firma zusammenzuarbeiten.