Was ist ein Saisongeschäft?

Ein Saisongeschäft ist ein Geschäft, das irgendein ist, das während bestimmter Zeiten des Jahres nur geöffnet ist, oder groß Abhängiges auf dem Einkommen, das während bestimmter Zeiten des Jahres erworben wird. Beide Arten Geschäft erfordern etwas einzigartige Führungsqualitäten, da Geschäftseigentümer nicht auf einem unveränderlichen Bargeldumlauf während des Jahres zählen können. Es gibt einige verschiedene Arten Saisongeschäft, und eine Strecke des Managements nähert sich zu solchen Geschäften.

Im Sinne eines Geschäfts, das saisonal nur geöffnet ist, werden Saisongeschäfte häufig an den Ereignissen oder an den Feiertagen gebunden. Z.B. konnten ein Ski und eine Snowboardinganweisungsschule während der Wintermonate geöffnet nur sein, weil Schnee angefordert wird. Andererseits konnten ein Erholungsort, ein Campground oder eine Gruppe Ferienkabinen während der Sommermonate geöffnet nur sein, wenn Leute den Bereich besuchen möchten. Andere Beispiele dieser Art des Saisongeschäfts können einen Bestellungs per Postkatalog umfassen, der während der Winterfeiertage, eines Bootsmietservices, der während des Sommers nur geöffnet ist oder eines lawncare Services nur geöffnet ist, der nur während des Frühlinges und des Sommers läuft.

Mit dieser Art des Saisongeschäfts, ist das Ziel normalerweise, die Bücher am Ende der Jahreszeit zu schließen und überträgt keine Schuld in das nächste Jahr. Einige Mitarbeiter können an während der geschlossenen Jahreszeit gehalten werden, um grundlegende Wartung zu tun und die Handvoll der Kundenanfragen zu behandeln, die hereinkommen; z.B. kann ein Campground einen Winterwärter einstellen, um auf Aufstellungsort zu leben und ein Auge auf Sachen zu halten. Häufig treten die Geschäftseigentümer als der Wärter für das Geschäft auf, damit er oder sie ein Belegschaftsmitglied nicht während der Jahreszeit weg zahlen müssen.

Mit der anderen Art des Saisongeschäfts, ist das Geschäft das geöffnete Jahr rund, aber die Masse des Geldes wird in den Saisonstössen verdient. Süßigkeitspeicher z.B. zählen auf Valentinstag und den Winterfeiertagen für ein großes Teil ihres Jahreseinkommens. Facheinzelhändler können auf die Winterfeiertage für ihren Profit auch schwer bauen. Geschäfte in den touristischen Städten lassen häufig an ein Ähnliches Modell laufen, verdienen ihr Geld während der Spitze der touristischen Jahreszeit und funktionieren mit begrenzten Stunden während der weg Jahreszeit.

Im Falle eines Geschäfts, das das Jahr rund laufen lässt, kann Betrieb ein Saisongeschäft sehr schwierig sein. Während er verlockend sein kann, das Einkommen von den Zeiträumen von Höchstprofiten zu nehmen und es im Geschäft wieder zu anlegen, ist dieser nicht immer klug, da es bedeuten kann, dass das Geschäft aus Geld in der toten Jahreszeit heraus läuft und gezwungen wird, um zu schließen. Geschäfte müssen ihr Geld sorgfältig rationieren und garantieren, dass sie genügende Kapital haben, zum es durch den Zeitraum wenn überhaupt zu bilden, in dem sie eine Handvoll Kunden ein Tag nur sehen können.