Was ist ein Spendthrift?

Als zusammengesetztes Wort mit der letzten Hälfte des Wortes, das Sparsamkeit ist, verwechseln viele Leute die Bedeutung des Ausdruck Spendthrift. Viele Leute glauben, dass er eine ökonomische Person oder auf sich bezieht, wer übermäßig mit Geld vorsichtig ist. Tatsächlich ist das Entgegengesetzte zutreffend, und ein Spendthrift ist eine Person, die mit Geld leichtfertig ist. Der Ausdruck wird verwendet, um viele Strecken des Überschreitens der Ausgaben, vom impulsiven Käufer darzustellen, der ein wenig über seinen Mitteln hinaus zur Person lebt, die ihre Ausgabe einfach nicht überhaupt steuern kann.

Ein Spendthrift wird im Allgemeinen gesehen, wie unvorsichtig und kostspielig, wenn er zum Geld kommt und nie ungefähr sich morgen sorgt, oder wie Rechnungen zahlend sind oder wie viel Interesse auf nicht notwendigen Käufen ansammelt. Das Einkaufen und die Ausgabe sind verschwenderisch Zwäng für den Spendthrift. Solch eine Person kann obszöne Geldbeträge, dennoch wenig oder nichts sehr haben durchlaufen, für es darzustellen.

In einigen Fällen ist der Spendthrift self-centered und kann genug nie kaufen, um sich zu gefallen. Es gibt eine konstante Sehnsucht, eine Notwendigkeit, die das isn’t, das gefüllt wird, und diese Art der Personenversuche, um diese Notwendigkeit mit materiellem Besitz und extremen Nachsicht zu füllen. In anderen Fällen wirft der Spendthrift weg Geld auf leichtfertigen Käufen, Reisen, Mahlzeiten und anderen Einzelteilen, um andere zu beeindrucken oder zu den “buy† Freunden. Diese Art der Person findet sich häufig nutzend.

Der Hang für über one’s Mitteln hinaus oben aufwenden und riesige Mengen von Schuld stark beanspruchen ist nicht selten, wie durch ständig steigende Bankrotte und Änderungen an den Insolvenzrechten bewiesen. Es gibt auch gesetzliche Dokumente und die Klauseln, die entworfen sind, um einen Spendthrift von der Verschwendung einer Erbschaft oder des Vertrauens oder vom Verlieren der Masse des Vertrauens zu den Gläubigern zu halten. Eine Treuhandverwaltung zur Verhinderung von Verschwendung erfordert einen Verwalter, Käufe und andere Aufwendungen zu genehmigen. Eine Verschwendungsklausel kann den trust’s Begünstigten vor Gläubigern schützen und zugeben, dass das Geld für den persönlichen Nutzen des genannten Begünstigten nur benutzt werden kann.

enpolitik unvollständig oder poorlyyes ist, werden die Wahrscheinlichkeiten des Haltens von Unkosten innerhalb des Grundes und der Erhöhung des Endergebnisses der Firma erheblich, manchmal auf den Punkt der Veranlassung des Geschäfts auszufallen verringert.