Was ist ein Totschlag-Rechtsanwalt?

Ein Totschlagrechtsanwalt ist ein Rechtsanwalt, der sich spezialisiert, auf, Totschlagfälle zu behandeln, in denen eine Person vom Töten eines anderen Menschen beschuldigt wird. Totschlag ist nicht der selbe wie Morde, die Bedacht und einen aktiven Wunsch miteinbeziehen zu töten. Ein Fall, der als Totschlag versucht werden kann, konnte einer sein, wo jemand einen Einbrecher in einem Privateigentum tötet und argumentieren, dass die Tötung ein berechtigter Totschlag aufgrund der Drohung war, die vom Eindringling dargestellt wurde. Totschlagrechtsanwälte können an einigen verschiedenen Aspekten eines Totschlagfalles arbeiten und ihre Sachkenntnis an der Verfolgung und an der Verteidigung anwenden.

Die Rechtsanwälte, die auf Verteidigung sich spezialisieren, arbeiten mit den Leuten, die vom Totschlag beschuldigt werden, um sie in einem Gericht zu verteidigen. Ein Totschlagrechtsanwalt kann der Verteidigung von einer Vielzahl von Perspektiven sich nähern und von einem Argument reichen, dass der Klient die Tat überhaupt nicht an einem Argument festlegte, das auf der Rechtfertigung basierte und die argumentierte, während der Klient verantwortlich ist und der Tod unglücklich ist, es, war auch unvermeidbar oder notwendig in der gegebenen Situation. Gebühren für die Dienstleistungen des Rechtsanwalts schwanken und werden unabhängig davon das Resultat des Falles aufgeladen.

Totschlagrechtsanwälte können auch sich spezialisieren, auf verfolgentotschlag, als Berater für die Verfolgung Fälle oder aufzutreten. In diesem Fall ist das Ziel, den Beweis darzustellen, der prüft, dass ein Verbrechen auftrat und demonstrierend, wem verantwortlich ist. Verfolgungrechtsanwälte können in die Entwicklung der Vorwandabkommen auch mit einbezogen werden, in denen jemand schuldig zu einer wenigen Gebühr plädiert, um einen verringerten Satz zu erhalten, und sie stellen fest, wenn ein Fall zum Gericht an allen auf der Grundlage von den Beweis und die Umstände geht.

Eine Person, die arbeitet, da ein Totschlagrechtsanwalt a völlig ist - qualifizierter Rechtsanwalt und kann einige spezielle electives in der juristischen Fakultät genommen haben, um sich für Praxis in diesem Bereich des Gesetzes vorzubereiten. Nach Schule sind die Clerkships oder Praktika, die Aussetzung zu den Totschlagfällen bereitstellen, häufig benutzt, dem Totschlagrechtsanwalt Erfahrung zu geben, und diese Erfahrung wird als der Rechtsanwalt teilnimmt an der Entwicklung von Fällen und darstellt schließlich Fälle bei Gericht unabhängig verwendet.

Mehr Erfahrung, die ein Totschlagrechtsanwalt hat, das besser die Wahrscheinlichkeiten von bei Gericht vorherrschen. Erfahrene Rechtsanwälte neigen, teuer zu sein, obgleich einige Probono Services in den Interessen der Teilnahme an ihren Gemeinschaften und des Engagierens in der Nächstenliebe anbieten. Weniger erfahrene Rechtsanwälte werden nicht notwendigerweise weniger qualifiziert, wie sie Fähigkeiten in anderen Bereichen wie einem vollständigen Wissen des neuen Fallrechts haben können, das nützlich bei Gericht sein kann.

geber annonciert, und unter keinen Umständen fordern sie jede mögliche Art der Zahlung von der Arbeitskraft.