Was ist ein Unternehmer?

Ein Unternehmer ist eine Einzelperson, die Finanzrisiken eingeht und neue Finanzrisiken aufnimmt. Das Wort ableitet vom französischen „entre“ (hereinkommen) und „vom prendre“ (nehmen)), und in einer allgemeinen Richtung wendet an jede mögliche Person, die ein neues Projekt beginnt oder eine neue Gelegenheit versucht.

Viele Gesellschaften setzen hohen Wert auf den Unternehmer. Um ihre Tätigkeit anzuregen, können ihnen Zugang zum billigen Kapital, zu den Steuerbefreiungen und zum Managementrat angeboten werden. Ein Unternehmer hat die größte Erfolgschance, indem er durch hergestellte Geschäfte beachtet worden zu sein auf eine Marktnische entweder zu klein oder zu neu, konzentriert. Um neuen Technologien zu helfen zu kommen zu vermarkten, herstellen viele Universitäten Geschäftsbrutkasten für die Unternehmer en, die hoffen Vorderkanteforschung zu vermarktungsfähige Produkte zu machen.

Eigenschaften eines Unternehmers umfassen spontane Kreativität, die Fähigkeit und die Bereitwilligkeit, Entscheidungen in Ermangelung der festen Daten im Allgemeinen zu treffen und eine Risk-takingpers5onlichkeit. Ein Unternehmer kann durch eine Notwendigkeit gefahren werden, etwas, das neu sind oder Bau zu verursachen fühlbares etwas. In der österreichischen Schule der Volkswirtschaft, beschrieben Unternehmer, wie, teilnehmend an der kreativen Zerstörung der vorhandenen Produkte und der Dienstleistungen. Da neue Unternehmen niedrige Erfolgsraten haben, muss ein Unternehmer beträchtliche Ausdauer auch haben.

Unternehmer sind im Allgemeinen in hohem Grade unabhängig, die Probleme verursachen können, wenn ihre Risiken folgen. In einem Kleinunternehmen in der Lage ist der Unternehmer, die meisten Aspekte des Geschäfts persönlich zu handhaben, aber dieses ist nicht möglich, sobald die Firma über einer bestimmten Größe hinaus gewachsen. Managementkonflikte entstehen häufig, wenn der Unternehmer nicht den erkennt, der eine große beständige Firma leitet, ist unterschiedlich zu dem Leiten einer kleinen wachsenden Firma. Das Problem gelöst häufig vom Unternehmer entweder, der verlässt, um ein neues Risiko zu beginnen oder hinausgedrängt von den Aktionären ängt. Am Apple-Computer z.B. ein Gründer, Steve Wozniak, verließ, um andere Interessen auszuüben, während das andere, Steve Jobs schließlich durch einen CEO von einer viel größeren Firma abgefeuert und ersetzt. Merken, dass viele Jahre später, Jobs zum Helm zurückgingen.

Ein Intrapreneur ist eine Einzelperson, die wie ein Unternehmer aber aus den Grenzen einer großen Organisation oder des corportation heraus fungiert.

e eine Pyramide oder eine Haube gebildet werden und häufig verziert interessant. Es gibt Formen und die Gebäckringe, die spezifisch für das In Handarbeit machen von entremets bestimmt.