Was ist ein Vergleichsvorschlag?

Manchmal bekannt als Sanierungsplan, ist ein Vergleichsvorschlag ein Aktionsplan, das einer Firma erlaubt, Vorkehrungen für pensionierte Schuld zu treffen und eine Übernahme organisiert, oder andere Finanzausgaben, die die Notwendigkeit an der Mitarbeit zwischen der Firma und seinen Gläubigern und Investoren miteinbeziehen. In den meisten Fällen muss ein Vergleichsvorschlag durch ein Gericht wiederholt werden und genehmigt werden, bevor es binden an alle Parteien als betroffen gilt.

Die Strecke der Situationen, in denen ein Vergleichsvorschlag verwendet werden kann, unterscheidet sich, gegründet auf Regierungsregelungen betreffend Geschäftsoperationen und Geldanleihe, die in der Jurisdiktion zutreffen, in der die Firma lokalisiert wird. Gewöhnlich wird diese bestimmte Annäherung verwendet, wenn andere Methoden entweder nicht vorhanden sind oder nicht im Licht der company’s gegenwärtigen Lage durchführbar sind. An diesem Punkt einen Vergleichsvorschlag ist vorzubereiten, der einem Gericht dargestellt werden, wiederholt werden und hoffnungsvoll genehmigt werden kann, häufig die besonnenste Bewegung für betroffenes jeder.

Ein allgemeines Beispiel des Gebrauches von einem Vergleichsvorschlag ist, die Schuld zu organisieren, die Gläubigern verdankt wird, damit es in gewissem Sinne zurückgezogen werden kann, dass das Geschäft zu funktionieren fortfahren lässt. In diesem Drehbuch wird Schuld, damit jeder Gläubiger schließlich vollständig gezahlt wird, wenn das Gericht diese Verteilung beaufsichtigend und die Gläubiger und die Firma schützt, im Prozess neu festgelegt. Hier ist die Idee, die Firma am Müssen zu verhindern in irgendeine Art der Bankrottsituation liquidieren oder einsteigen, die zu die Gläubiger führen könnte, die verringerte Mengen empfangen.

Eine andere Anwendung eines Vergleichsvorschlags bezieht der Annullierung bestimmter langfristiger Verbindlichkeiten mit ein. Diese Art des Ereignisses könnte mit einem Lebensversicherungversorger auftreten, der mit vorgewählten Klienten vereinbaren möchte, indem es ihnen eine Pauschalsumme zahlt, um ihre gegenwärtigen Lebensversicherungspolicen effektiv heraus zu kaufen. Das Handeln hilft so, die zukünftigen Verpflichtungen zu beseitigen und vielleicht öffnet die Tür, damit der Versicherungsversorger das Geschäft umstrukturiert, damit das Modell in den zukünftigen Jahren stützbarer ist.

Ein Vergleichsvorschlag kann in einer Firmaverflüssigung von vermögenswerten auch verwendet werden. Hier ist die Idee, die Barauslage von Zahlungen an Gläubiger und Investoren zu strukturieren, also stimmen sie mit dem Verkauf der Betriebsvermögen überein. Während die Anlagegüter verkauft werden, empfangen eine auserwählte Gruppe Gläubiger Zahlungen, um die Rechnungsabschlüsse zu vereinbaren vorher herausgegeben zur Firma. Gläubiger werden als Teil des Entwurfs gegeben und lassen jedes irgendeine Idee von, wann man haben Zahlung auf den offenen Rechnungen erwartet.