Was ist ein Verkaufs-Antrag?

In der Welt des Geschäfts, ist ein Verkaufsantrag ein wichtiges Werkzeug, das Verkaufsfachleute häufig pflegen, um zu erhalten einer Idee vor einem Klienten für Betrachtung. Ein Verkaufsantrag ist ein schriftliches Verkaufsargument, das vom Verkaufsfachmann verursacht wird, der die neue Idee umreißt, den Service oder das Produkt, den Klienten zu erziehen und Interesse zu erzeugen. Der Verkaufsantrag kann auch kombiniert werden mit einer Demonstration von, wie das Produkt oder die Idee den Klienten fördern.

Während ein Verkaufsantrag eine sorgfältig gehandhabte Investition in der Zeit und in der Bemühung für den Verkaufsfachmann ist, ist er häufig wert das Opfer in neue Ideen an den Klienten ausgedrückt herüber gelangen. Diese Bemühung bildet die Verkäufe Prozessreiniger, während dem Klienten erlaubt wird, in Schwarzweiss zu sehen, was dargestellt wird. Der Verkaufsantrag ist häufig eine Einleitung oder der Ausgangspunkt für ein neues Unternehmen.

Ein gut geschriebener Verkaufsantrag kombiniert drei kritische Bestandteile. Der erste Bestandteil ist, den möglichen Kunden über eine neue Idee, ein Produkt oder einen Service zu erziehen. Der zweite Bestandteil ist, zur Verfügung zu stellen ein überzeugendes Argument für, warum der Kunde das Produkt oder den Service benötigt. Dauern und häufig ist der wichtigste Bestandteil des Verkaufsantragprozesses, eine angemessene Anlagenrendite für das Klient †zu veranschaulichen „alias ein ROI.

Im Antragprozeß können die Berufs Verkäufe erfordert werden, um einen Angebotantrag zu einer Organisation oder zu einer Firma zu konstruieren. Dieser Prozess wird häufig einen RFP oder Ersuchen um Antrag genannt, da die Organisation mehrfache Angebote von den Firmen oder von den Fremdfirmen annimmt, damit Arbeit oder die Dienstleistungen die bereitgestellt werden können. Einmal geht die Angebotannahme-Zeitraumenden, der Preis für Vertrag im Allgemeinen zur Firma mit dem niedrigsten Angebot oder dem Antrag.

Wenn eine Marketingfirma einer Firma mit einer neuen Idee für eine Werbung oder eine fördernde Kampagne sich nähert, reicht die Marketing-Agentur häufig ein Marketing-Angebot bei der Firma ein. Die Firma betrachtet sie dann für seinen Wert zum Endergebnis und wie sie am besten mit, gegenwärtigen Marketing-Bemühungen innen zu passen wird. Ein Marketing-Angebot kann zusammen mit einem Verkaufsvertrag, als höflicher Service auch eingereicht werden.

Können effektiv in Handarbeit gemachte Verkäufe oder Marketing-Antrag die Wahrscheinlichkeiten des Erzielens von positiven Ergebnissen erhöhen. Es ist bis zu den Verkäufen team, um die Art der Firma gut zu erforschen und zu verstehen, die genähert wird, bevor der Antrag geschrieben werden kann, um die Notwendigkeiten des Klienten anzusprechen. Diese Bemühung ermöglicht dem Antrag, leicht verständlicher und erkannt als Wert zum Klienten zu sein.