Was ist ein Verkaufs-Plan?

Ein Verkaufsplan ist jede mögliche Strategie, die einem Geschäft helfen kann, um an mögliche Klienten zu zielen und zu verkaufen. Diese Pläne werden normalerweise von den Verkaufshauptleitern und -managern entwickelt, die für die Erfassung von Marktforschung und das Entwickeln eines Bildes für ein Produkt oder einen Service und das Bestehen eines Taktabstandes verantwortlich sind, der ein Produkt am wünschenswertesten bilden kann für einen möglichen Klienten. Die Elemente, die in einem Verkaufsplan eingeschlossen sind, können die Kennzeichnung der möglichen Verkaufskonten, der Profile Rechnungsprüfungen und der Strategien für das Erreichen und den Verkauf an mögliche Klienten umfassen.

Ein Hauptleiter, der sich entwickelt, Verkäufe planen anfängt normalerweise, indem er einen Kundenbestand für ein Produkt oder einen Service kennzeichnet. Dieses wird normalerweise mithilfe der Marktforschung durchgeführt. Marktforschung ist üblich der Erfassung von Daten, die Verkaufsleiter unterstützen können, wenn sie feststellen, welche Arten der Leute Interesse an einem Produkt haben können, wie viel sie bereit sein konnten, zu zahlen und welche Eigenschaften sie am nützlichsten finden konnten.

Marktforschungdaten informieren die Wahlen eines Verkaufsleiters, in denen ausgedrückt auszuüben die Klienten. Sobald eine Liste der Klienten in Verkäufe kompiliert worden ist, planen, ein Manager konnte dann anfangen, indem Sie jede einzelne Firma erforschen. Häufig in einem strategischen Verkaufsplan geschlossen die Namen der Kontakte ein, die Zugang zu einem Klienten oder zu den Kunden einer Organisation, sowie Telefonnummern, Adressen und email address bieten können. Ein Manager kann nützliche Anmerkungen betreffend dokumentieren auch müssen, wenn mit ein Klient es vorzieht in Verbindung getreten zu werden und die in Verbindung treten, Methode am vorzuziehendsten ist.

Die Forschung, die in einem Verkaufsplan eingeschlossen ist, kann auch beschreiben, den Eigenschaften oder Nutzen am meisten einem Klienten appelliert. Z.B. wenn ein Verkaufsfachmann Geschäftsprozess-Software verkauft, konnten er oder sie finden, dass ein bestimmter Klient Notwendigkeit an der glatteren Kommunikation zwischen Abteilungen hat. Mit diesem im Verstand, konnte ein Verkäufer dem Klienten sich nähern, der indem er Kommunikationseigenschaften von Software fraglich ist, hervorhob.

Wie in den meisten Geschäftsoperationen, kann Konkurrententätigkeit helfen, festzustellen wie Funktionen eines Geschäfts. Eine Verkaufsstrategie konnte Informationen betreffend Preiskalkulation und Hauptmerkmale der Produkte kennzeichnen, die durch rivalisierende Organisationen angeboten wurden. Abhängig von dem Zusammenhang können die Berufs Verkäufe entscheiden, dass die beste Strategie, zu prüfen dass sein oder ähnlicher Nutzen der Produkteigenschaft ist, der sogar wirkungsvoll sind. Er oder sie konnten auch sich entscheiden, sich auf Prämieneigenschaften zu konzentrieren, die ein Rivale nicht hat. In jedem Fall sollte ein Verkaufsplan einzeln aufführen, wie ein Geschäft prüfen kann, dass ihre Produkte grösseres Potenzial als die der Konkurrenten haben.