Was ist ein Vertragskontrahent?

Vertragskontrahenten sind Einzelpersonen oder andere Wesen, die als der Inhaber einer Schuldverpflichtung, der Sicherheit oder anderer Art getrennte Kapital gekennzeichnet, in der es die Erwartung von eine Art Rückkehr zukünftig empfangen gibt. Der Vertragskontrahent ist für das Sicherstellen verantwortlich, dass er oder sie mit allen Bedingungen einwilligen, die in der Vertragsvereinbarung umrissen. Abhängig von der Struktur und der Art des Vertrages, können der Halter oder der Inhaber den Nutzen schließlich empfangen, der im Vertrag umrissen, oder ein Begünstigter, der vom Vertragskontrahenten gekennzeichnet, kann jenen Nutzen genießen.

Versicherungspolicen sind ein gutes Beispiel von Vereinbarungen mit einem gekennzeichneten Vertragskontrahenten. Der Inhaber oder der Halter ist die Einzelperson, die für das Zahlen der Prämien und das Einwilligen mit den Anforderungen verantwortlich ist, die in der Politik einzeln aufgeführt. Gegen das Besitzen der Abdeckung, erlaubt der Vertragskontrahent, Nutzen vom Plan wie in den Bedingungen der regelnvereinbarung skizziert zu empfangen.

Z.B. erlassen der Vertragskontrahent eines Krankenversicherungplanes eine erstklassige Monatszahlung gegen Zugang zur Abdeckung, die die Kosten versetzen, die mit medizinischer Behandlung verbunden sind. Als der Halter einen Arzt besuchte, archiviert einzeln aufführen ein Anspruch auf Versicherungsleistungen und die Dienstleistungen en, die während dieses Besuchs erbracht. Der Versicherungsversorger auswerten den Anspruch n, feststellen, was wenn überhaupt der Dienstleistungen unter den Bestimmungen der Politik umfaßt, und autorisieren eine Zahlung entweder an den Arzt oder zum Vertragskontrahenten.

Diese gleiche allgemeine Annäherung ist mit Lebensversicherung zutreffend. Der Vertragskontrahent zahlt die Prämie gegen den Vertrag des Versicherungsversorgers, um eine vereinbarte Summe zu der Zeit zu zahlen einem Begünstigten, den der Rentner oder die Einzelperson, die durch die Politik abgedeckt, sterben sollten. Mit dieser Anordnung in der Lage ist der Halter, Betriebsmittel bereitzustellen, die benutzt werden können, um Ende von Lebenunkosten zu vereinbaren, oder, Betriebsmittel für die Sorgfalt von geliebten bereitzustellen einmal der Rentner nicht mehr lebendig ist, so zu tun.

Während die Erwartung ist, dass ein Vertragskontrahent alle Ausdrücke eines Vertrages, einschließlich das Erlassen der regelmäßigen Zahlungen beobachtet, das nicht immer der Fall ist. Wenn der Halter nicht unterwirft, verursacht dieser, was als Vertragsbruch bekannt. An diesem Punkt hat der Versorger die Wahl der Erklärung des ungültigen Vertrages, und der Vertragskontrahent verliert alle Rechte und Privilegien, die vorher durch diese Vereinbarung zur Verfügung gestellt.