Was ist ein Zollamt-Mittel?

Ein Zollamt-Vertreter ist jemand, das erlaubt, nach einem company’s Interesse auf den Tätigkeiten zu fungieren, die den Import und den Export von Waren mit.einbeziehen. Die Phrase ist in Indien allgemein am verwendetsten. Dort müssen solche Mittel unter Abschnitt 146 der Gewohnheits-Tat genehmigt werden.

Der Zweck einem Zollamtmittel ist, das Problem anzugehen, dass Management vieler Geschäfte einfach nicht die Betriebsmittel, zum Import- und Exportausgaben persönlich zu beschäftigen haben. Dieses ist eine angenommen besondere Wichtigkeit, Indien traditionsgemäß eine handelnnation ist. Es gibt auch ein hohes Maß der Bürokratie im indischen Geschäft.

Die Gesetze, die ein Zollamtmittel angeben regeln spezifisch h, dass alle mögliche Maßnahmen, die sie ergreifen, erlaubterweise behandelt, als ob sie von der Firma selbst gebildet. In den zugelassenen Ausdrücken behandelt das Mittel, als ob sie der rechtliche Eigentümer mit der Waren waren, die sie beschäftigen. Eine Ausnahme dieses ist, dass ein Zollamtmittel nicht persönlich verantwortlich normalerweise gehalten werden kann für irgendeinen Zoll, der nicht von der Firma gezahlt.

Ein Zollamtmittel muss vom lokalen Beauftragten von Gewohnheiten genehmigt werden. Dieses ist ein zweistufiger Prozess und mit.einbezieht eine temporäre zuerstlizenz oräre. Anwendung ist zu den Hochschulabsolvent mit zugelassenen Beschäftigungstatus- und -tonfinanzen nur geöffnet.

Um geeignet zu sein ein Zollamtvertreter zu werden, muss ein Anwärter Erfahrung haben in Gewohnheit-in Verbindung stehenden Ausgaben zu arbeiten. Diese Erfahrung muss mindestens eine Satzzeitmenge sein. In den meisten Fällen ist dieses drei Jahre, aber ein Beauftragter kann dieses auf einem Jahr, wenn der Anwärter einen annehmbaren Fall so tun lässt, im Schreiben verringern.

Sobald jemand eine temporäre Lizenz hat, haben sie ein Jahr, zum ein regelmäßiger Lizenzinhaber zu werden. Dieses getan, indem man eine Prüfung besteht, die zweimal jährlich gehalten. Wenn ein Anwärter die Prüfung nicht Ende ihres ersten Jahres bestanden, können sie eine Sechsmonats- oder einjährige Verlängerung bewilligt werden, zum der weiteren Versuche zu erlauben. Solche Verlängerungen bewilligt nur Anwärtern, die darstellen können, dass sie ein Satzniveau der Arbeit während ihrer Zeit als temporärer Lizenzinhaber durchgeführt. Anwärtern erlaubt ein Maximum von drei Versuchen am Bestehen der Prüfung.