Was ist ein Zustimmungs-Arbeitsfluß?

Ein Zustimmungsarbeitsfluß ist ein Geschäftsprozess, der vor dem Fortfahren oder dem Abschluss die Zustimmung eines anderen Angestellten, wie ein Manager, erfordert. Beispielzustimmungsarbeitsflüsse einschließen Haben eines Mitgliedes der gesetzgebenden Abteilung einverstanden sind mit einer neuen Reklameanzeige ng, bevor sie geht zu drucken oder, Managerzustimmung für Angestelltunkosten erfordernd, die einen bestimmten Betrag übersteigen. Viele Firmen benutzen Geschäftsarbeitsfluss-Software, um Zustimmungsarbeitsflüsse zu automatisieren.

Zustimmungsarbeitsflüsse können als Besondere falls erforderlich sein. Kriterien für einen Zustimmungsarbeitsflußprozeß können Verhandlungmengen, den möglichen Wert eines Verkaufs, und die Art des Angestellten umfassen die Aufgabe behandelnd. Andere Ausgaben, die eine Zustimmung auslösen können, umfassen die Zeitspanne, das ein Angestellter für die Firma bearbeitet, oder die Art der Aufgabe ein Angestellter durchführt. Mehrfache Kriterien können kombiniert werden, um eine Zustimmung außerdem auszulösen.

Innerhalb der Arbeitsfluss-Software kann ein Zustimmungsarbeitsfluß einige Alarme auslösen. Die Person, die Zustimmung bewilligen muss, kann eine eMail, eine Textmitteilung, einen Knall herauf Alarm oder eine Mitteilung innerhalb der Software selbst empfangen. Die Aufgabe oder das Dokument mangels der Zustimmung können bis anerkanntes eingefroren werden, oder es kann für das Redigieren durch andere vorhanden bleiben. Das approver kann den Antrag genehmigen, es ableugnen oder es einem anderen Angestellten entlang führen. In einigen Systemen kann ein Zustimmungsarbeitsfluß mehrfache Zustimmungen fordern. Z.B. sobald ein Manager einen Vertrag genehmigt, kann er Zustimmung von einem Firmarechtsanwalt dann erfordern.

Mehrfache Möglichkeiten sollten in Erwägung gezogen werden, wenn man einen Zustimmungsarbeitsfluß errichtet. Z.B. sollten Zustimmungen Stichtage haben, nachdem zeigen das Ersuchen um Zustimmung weitergegeben an ein anderes mögliches approver. Stichtage sollten die Priorität der Aufgabe und anderer verbundener Stichtage berücksichtigen. Z.B. wenn eine Grafik am Drucker bis zum Freitag sein muss, um zu einer bevorstehenden Messe bereit zu sein, muss der komplette Zustimmungsarbeitsfluß, der auf dieser Grafik bezogen, bis zum Freitag abschließen. Die Arbeitsfluss-Software sollte Ferien und kranke Tage der approvers auch berücksichtigen, also schmachten Zustimmungsanträge nicht.

Ein Zustimmungsarbeitsfluß kann Wert einem vorhandenen kreativen oder Geschäftsarbeitsfluß hinzufügen. Er kann Übereinstimmung, indem er immer Zustimmung, wenn bestimmte Bedingungen getroffen, anstatt zu bauen verursachen, erfordert, auf menschliches Gedächtnis zum zu erinnern wenn und von wem, zum von Zustimmung zu suchen. Ein Zustimmungsarbeitsfluß kann neuem dem auch garantieren, unerfahrene Angestellte machen nicht bestimmte teure Fehler. Er kann helfen, zu garantieren, dass skrupellose Angestellte Scheinverkäufe nicht verarbeiten oder hergestellte Verfahren außerdem überbrücken können.