Was ist ein definierter Beitrag-Plan?

Ein definierter Beitragplan ist ein Ruhestand oder eine Rentenversicherung, die die Verantwortlichkeiten des Arbeitgebers und des Angestellten betreffend wie, wenn spezifiziert, und welche Menge Finanzbeiträge zum Plan gebildet werden kann. Im Allgemeinen der Nutzen empfangen vom Angestellten, nachdem Ruhestand durch die Menge der Beiträge festgestellt, die zum Plan und zu jeder möglicher Rückkehr von den Investitionen gebildet, die using die Beiträge geleitet. Für das Leben des definierten Beitragplanes, beaufsichtigt der Arbeitgeber die Ansammlung und die Kapitalanlage angeschlossen mit der Kapital.

Definiertes betriebliche Altersversorgungen dieser Natur umfassen häufig das Potenzial für zusammenpassende Beiträge des Arbeitgebers. Das heißt, gibt es eine Kappe auf, wie viel der Angestellte zum Plan während eines Kalenderjahres beitragen kann. Der Arbeitgeber kann dass Menge mit einem gleichen Beitrag zusammenpassen oder beiträgt mindestens einen örtlich festgelegten Prozentsatz von dem mit einer Kappe bedeckte Menge te. Dieser Prozess erlaubt dem Angestellten, regelmäßige Beiträge zum Plan zu bilden, bei die zusätzliche Ruhestandsicherheit wegen der Beiträge auch gewinnen, die vom Arbeitgeber gebildet.

Der Arbeitgeber handhabt den Firmaruhestandplan in gewisser Weise. Für kleinere Firmen kann ein Planverwalter den definierten Beitragplan behandeln. Größere Firmen können beschließen, eine Abteilung zu verursachen oder den Prozess zu einem Unternehmen auszulagern, das Sachkenntnis in der Kapitalanlage gesammelt für Ruhestandpläne hat. Es ist in hohem Grade ungewöhnlich, damit der Angestellte in die Verwaltung des Planes aktiv mit.einbezogen werden kann, obgleich diese Anordnung möglich ist.

Weil ein definierter Beitragplan spezifische Begrenzungen und Richtlinien für die Ansammlung von Beiträgen einstellt, ist der Verwaltungsprozeß verhältnismäßig direkt. Angestellte können leicht entwickeln eine gute Idee von, wie der Plan arbeitet, ohne schwierige Formeln zu gebrauchen. Verwalter finden auch, dass der Managementprozeß häufig eine Angelegenheit der beibehaltenaufzeichnungen using grundlegende Bilanzierungsgrundsätze und die Ausübung von Klugheit mit der Investierung der Kapital ist, die zum Plan beigetragen. Die blosse Einfachheit der Annäherung bildet einen definierten Beitragplan einen von den attraktivsten Ruhestandplänen gebräuchlich heute.

Während die Beiträge, die zu einem definierten Beitragplan gebildet, nicht notwendigerweise feststellen, welche Art der Subvention der pensionierte Angestellte schließlich empfängt, benutzt einige Firmen ein Modell, um zu garantieren, dass der Rentner mindestens den Nutzen empfängt, der der Menge der Arbeitnehmerbeiträge zum Plan gleich ist. Dieses ist häufig der Fall unabhängig davon, wie gut die Investitionen durchführen. Jedoch strukturiert nicht jeder definierte Beitragplan in dieser Weise. Aus diesem Grund ist es wichtig für den Angestellten, die Bedingungen zu lesen und zu verstehen, die auf den Plan zutreffen, bevor sie eine Entscheidung treffen, um teilzunehmen.