Was ist ein erfundener Handelsname?

Das “fictitious  name†Geschäft des Ausdruckes kann eine Firma wie eine Frontseite für die Mafia klingen lassen, aber ist tatsächlich eine gesetzmäßige Form der Geschäftsausrichtung, die in vielen Regionen ziemlich allgemein ist. Die Ausrichtung eines erfundenen Handelsnamens lässt einen Inhaber, eine Teilhaberschaft oder eine Korporation Geschäft unter einem Namen getrennt von ihren hergestellten zugelassenen Namen tätigen. Verschiedene Regionen haben unterschiedliche Regelungen hinsichtlich des Gebrauches und des Managements von erfundenen Handelsnamen; eine Grafschaftsekretärin kann eine gute Informationsquelle hinsichtlich, wo man notwendige Formen und findet welche sein Regelungen zutreffen.

Die einfachste Form eines erfundenen Handelsnamens tritt auf, wenn eine Person ein Geschäft eröffnen möchte, das nicht seinen oder Namen im Titel hat. Wenn JoanApplewood eine Bäckerei öffnen wollte, die “Shortcake genannt wurde, † konnte sie “Shortcake† als erfundener Handelsname registrieren müssen. Die Ausrichtung verursacht eine Aufzeichnung, die die erlaubterweise verantwortliche Partei an den Namen des Geschäfts anschließt, indem es sagt, dass Joan Geschäft als Shortcake tätigt, dadurch erbildet erbildet es einfach, Besitz zu verfolgen. In den verschiedenen Ländern können die Gesetze, die erfundene Ausrichtung erfordern, als “doing Geschäft wie gekennzeichnet, das †, das wie, † oder “operating as† Gesetze “trading ist.

Wo die Einrichtung von erfundene Geschäfte heikel wird, ist, wenn eine Person Teil seines oder Namens im Titel dem Geschäft einschließen möchte. Im Allgemeinen wenn eine Person seinen oder vollständigen Namen im Titel, wie Gummireifen-Geschäft der “John Damhirschkuh, † verwendet, erfordert es nicht die Kreation eines erfundenen Geschäfts. Aber, wenn der Inhaber Gummireifen der Geschäft “Johns, † oder Gummireifen-Geschäft der “JDs benennen möchte, † kann er erfordert werden, in bestimmten Regionen zu registrieren. Viele Jurisdiktionen geben Ausrichtung auf, wenn der Familienname des Inhabers im Titel ist, aber nicht wenn nur sein oder erster Vorname verwendet wird.

Ein erfundener Handelsname kann für Firmen notwendig werden, die Co-owners haben, aber möchte nicht alle ihre Namen im Titel verzeichnen. Namen wie “Jones und Teilnehmer, † “Donovan Gruppe, † und “Brown und Söhne, † deuten, dass es mehr als einen Inhaber gibt, und Mai oder Mai, Ausrichtung an nicht zu erfordern. Zustand und regionale Gesetze können sehr verschiedene Deutungen dieser Ausgabe haben; welches es sehr wichtig, anwendbare Gesetze sorgfältig zu studieren bildet.

In einigen Regionen wird die Archivierung für einen erfundenen Handelsnamen einfach durch die Unterbreitung einer Form und der Gebühr bei den relevanten Behörden getan. In einigen Regionen wird Hilfsmaterial, das zeigt, dass der verzeichnete Inhaber ist, der rechtliche Eigentümer der vorgeschlagenen Firma auch angefordert. Kalifornien-Handelsrecht trägt auch eine ungewöhnliche Anforderung dass der Inhaberpfosten die Nachricht des Handelsnamens in den Lokalzeitungen für einige Wochen.