Was ist ein grüner Arbeitsplatz?

Ein grüner Arbeitsplatz bekannt anders als umweltfreundlicher Arbeitsplatz. Es gibt unzählbare Weisen, Grün im Büro zu gehen. Viele Büros stoppen nie, Grün, † “going, während technische Fortschritte es sogar einfacher bilden. Eine grüne Firma kann bezüglich der Volkswirtschaft und der Produktivität, unter anderen Aspekten des Geschäfts unterscheiden. Einige sogar sagen gesündere Haltung der Fischeier eines Grünarbeitsplatzes zwischen Mitarbeitern.

Für die, die der can’t Weg oder Fahrrad zum zu arbeiten, viele Geschäfte carpooling Dienstleistungen anbieten. Wenn Mitarbeiter Anteil carpool oder reiten, werden Kohlenstoffemissionen verringert. Zusätzlich wird die Zahl den Parkplätzen, die von der Firma benötigt werden, verringert, wie die Meilen, die auf Mietfirmaautomobile gesetzt werden. Firmen können carpooling Gruppen über den business’s Intranet oder auf Büro whiteboards und über Flieger auf Anschlagbrettern organisieren.

Anschlagbretter jedoch werden an einem grünen Arbeitsplatz entmutigt. Anschlagbretter halten Papierflieger und ziehen folglich mehr Papierabfall an. Obgleich Firmen nie ohne Papier sind, empfehlen sich grüne Arbeitsplatzfachleute, so viel wie möglich zu digitalisieren. Einzelteile wie eMail, Diagramme, Protokolle und alle mögliche anderen Einzelteile, die regelmäßig gedruckt werden, können weg auf dem Festplattenlaufwerk gemailt werden und archiviert werden. Außerdem kann die einfache Tat der Gewährleistung allen Angestellten von Energie hinunter ihre Computer am Ende des Arbeitstages Energie sparen.

Sachen, die can’t nur on-line gehalten wird, konnten auf aufbereitetem Papier gedruckt werden. Wer auch immer ist verantwortlich für die Versorgung oben auf Bürozubehören an einem grünen Arbeitsplatz sollte nach dem Papier suchen, das ein aufbereitensymbol anzeigt. Andere Versorgungsmaterialien, wie Federn, Bleistifte, Markierungen, Seifen und Druckereinschübe können von aufbereiteten Materialien auch gebildet werden.

Viele Firmen haben angefangen, Angestellten zu erlauben, vom Haus zu arbeiten. Über Telecommuting, sofortige Mitteilung, das Mailen und die Telefonkonferenzen könnte ein geeigneter Angestellter eine oder alle Tage der Woche vom Haus bearbeiten. Das Arbeiten vom Haus konnte einen grünen Arbeitsplatz in vielerlei Hinsicht verbessern. Weniger Papier wird um das Büro geführt, wenn mehr Leute vom Haus arbeiten, und austauschen zum zu arbeiten würde beseitigt. Zusätzlich können Firmen, die flexiblen Stundenplan anbieten, Angestellte anregen, eine volle 40-Stunden-Arbeitswoche in vier 10-stündigen Verschiebungen zu bearbeiten.

Die Uniformen, die von aufbereiteten oder pre-owned Materialien hergestellt werden, sind ein Teil eines grünen Arbeitsplatzes. Zusätzlich werden Möbel, Auslegen mit Teppich und die Bodenbelagmaterialien, die von aufbereiteten Materialien gebildet werden, überwiegender. Eine Firma, die seine Cafeteria mit organischem oder natürlichem auf Lager, eher als verarbeitete Nahrungsmittel nimmt an einem grünen Arbeitsplatz teil, weil weniger Fabrikarbeit in jene Nahrungsmittel einsteigt. Biologische Lebensmittel können auch helfen, Angestellte gesünder zu bilden.

Ein grüner Arbeitsplatz sollte das drei “R† s üben: verringern, wiederverwenden und aufbereiten. Dieser Dekade-alte Slogan, alias eine überschüssige Hierarchie, ist eine leichte Art, an, wie man zu denken einen grünen Raum sicherstellt. Einige Leute haben ein viertes “R† enthalten: Überdenken. Es wird gedacht, dass führende Vertreter der Wirtschaftn und Angestellte, die stoppen, um an ihre Tätigkeiten zu denken, eine große Menge ökologischen Abfall verringern können.