Was ist ein Öffentlichkeitssprecher?

Ein Öffentlichkeitssprecher ist jemand, der öffentlich mit Gruppen Einzelpersonen spricht, die spezifisch zusammengebaut, um den Öffentlichkeitssprecher zu hören. Öffentlichkeitssprecher können in einer großen Vielfalt von Zusammenhängen erscheinen, und viele Kulturen haben eine alte Geschichte des öffentlichen Sprechens. In Griechenland und in Rom z.B. angesehen Beredsamkeit von den Öffentlichkeitssprechern als lebenswichtiges Teil der Gesellschaft s.

In einigen Fällen bildet ein Öffentlichkeitssprecher Reden als Teil seines oder Jobs oder Karriere. Die meisten Politiker sind die Öffentlichkeitssprecher und routinemäßig lassen Reden während ihrer Kampagnen die Öffentlichkeit über ihre Plattformen informieren und Leute anregen, für sie zu wählen. Öffentlichkeitssprecher können für verschiedene Firmen auch arbeiten und allgemeine Reden Aktionäre und die Öffentlichkeit über die Tätigkeiten und Hauptdie vollendungen der Firma informieren lassen.

Einige Politiker geworden für ihre Beredsamkeit und die Energie ihres öffentlichen Sprechens berühmt. Winston Churchill, Präsident John F. Kennedy, Präsident Franklin D. Roosevelt und Charles de Gaulle waren berühmte Öffentlichkeitssprecher, wie Aktivisten wie Martin Luther King und Malcolm X., das denkwürdige Öffentlichkeitssprecher normalerweise ausgezeichnete speechwriting Fähigkeiten oder speechwriting Mannschaften haben, zusammen mit einer großartigen Fähigkeit, eine Rede auf eine Art zu halten engagierend, die unwiderstehlich ist, und motivieren. Allgemeine Reden gestürzt buchstäblich die Reiche und veranschaulicht, wie leistungsfähig ein Öffentlichkeitssprecher sein kann.

Andere Öffentlichkeitssprecher dienen einen informierenderen Zweck. Viele allgemeinen Outreachorganisationen behalten Öffentlichkeitssprecher, um die Reden zu bilden, die die Öffentlichkeit mit Informationen versehen und reichen von den Reden über, wie man auf Gesundheitspflegenutzen zu den Reden über in Ausland sicher reisen zurückgreift. Öffentlichkeitssprecher können als die Motivsprecher oder Führungsprecher auch auftreten und Mitglieder einer Masse motivieren, damit sie Maßnahmen ergreifen, in einer bestimmten Tätigkeit engagieren oder ihr Potenzial in ihrem persönlichen und Berufsleben verwirklichen.

Öffentlichkeitssprecher können in Geschichtenerzählen auch mit.einbezogen werden. Während die Tradition der berichtenden Geschichten für große Gruppen in einigen Regionen der Welt, in anderen weniger allgemein wächst, ist die Mundtradition lebendig und wohl. Der Geschichtenerzähler kann die Geschichte rein mechanisch kennen, oder sie von einem Text lesen, und der Sprecher ausgebildet d, damit sie oder er die Aufmerksamkeit des Publikums halten, die Geschichte überzeugend übermitteln, und Leute halten können, für mehr Geschichten zukünftig zurückzukommen.

Einige Öffentlichkeitssprecher erwerben ihre Fähigkeiten natürlich, aber am meisten empfangen das sprechende Training öffentlich. Training umfaßt das Lernen über Rhythmus und das Schreiten, zusammen mit der Ausbildung in der Erklärung und im Aussprache, damit ein Öffentlichkeitssprecher vom Publikum offenbar gehört werden und verstanden werden kann.

d von den Landesregierungen eingestellt. In einem Markt, der mit allgemeinen und Privatunternehmen öffentliche Dienste anbietend gefüllt, ist die Kreation und das Bestehen eines Monopols kleiner einer Drohung.