Was ist ein persönlicher on-line-Assistent?

Ein persönlicher on-line-Assistent ist eine Person, die an einem Telecommuting arbeitet, die Arbeiten-anhaus Basis, die Bürohilfe gewährt. Er oder sie können für einen Klienten arbeiten oder einige regelmäßige Klienten haben. Persönliche on-line-Assistenten können zu einem Arbeiten-anhaus Job transitioned, nachdem sie eine ähnliche Position an einem örtlichen Geschäft gehalten. Obgleich Jobs des persönlichen Assistenten nicht normalerweise formale Ausbildung oder Training erfordern, erwartet Geschäftserfahrung. Unternehmenskontakte zu haben ist auch eine gute Weise, damit ein persönlicher on-line-Assistent eine feste Klientenunterseite errichtet.

Viele leitenden Angestellten einstellen persönliche on-line-Assistenten, um Routineaufgaben abzuschließen. Auf diese Weise der Hauptleiter hat mehr Zeit für Sitzungen und Abschlussprojekte, um den Zielsetzungen des oberen Managements zu entsprechen. Ein persönlicher on-line-Assistent kann eingestellt werden, um Aufgaben wie Antwort auf Klienten-eMail zu tun, Reports und Zeitplanverabredungen für den Hauptleiter zu redigieren. Ein persönlicher on-line-Assistent erwartet, Klienteninformationen vertraulich zu führen, und Klienten können ein Vertrauensabkommen erwarten unterzeichnet zu werden.

Persönliche on-line-Assistenten arbeiten häufig als unabhängige Fremdfirmen. Eine unabhängige Fremdfirma zahlt seine oder eigene Steuern und Versicherung. Ein persönlicher on-line-Assistent arbeitet normalerweise zu Hause und ist häufig eine Mutter. Wenn sie durch einen Klienten erwartet, Kundentelefonanrufe zu bilden, muss sie sicher sein zu vermeiden, Kinder Geräusche, zu bilden im Hintergrund zu haben. Normalerweise ist dieses nicht ein Problem, da die meisten persönlichen on-line-Assistenten Klientenarbeit um ihren eigenen Zeitplan organisieren können, solange er innerhalb der Bürostunden ist, die Klienten erwarten.

Computerfähigkeiten sind für einen persönlichen on-line-Assistenten wichtig, aber die meiste Klientenarbeit erfordert nur grundlegende Geschäftssoftware wie Microsoft Office oder ähnliche Programme. Ein persönlicher Assistent es vorzieht normalerweise se, eine Unterseite der regelmäßigen Klienten zu haben zum Haben eine unveränderliche Arbeitsbelastung. Ein Nachteil, der zu Hause arbeitet, in der Lage ist, Ihre Dienstleistungen ausreichend zu fördern, um neue, Klienten zu erhalten zu halten.

Einige persönliche on-line-Assistenten prospektieren für neue Klienten durch das kalte Benennen. Das kalte Benennen bedeutet das Telefonieren der möglichen Klienten und das Erwähnen der Dienstleistungen, die erbracht werden können, um ihre company’s Sekretärs- Notwendigkeiten zu lösen. Fragen des antwortenden getan die möglichen Klienten und die Weiterverfolgung des Anrufs, indem man Proben einer Zusammenfassung, der Web site und/oder der Arbeit sendet, gewöhnlich.

Ein persönlicher on-line-Assistent kann Reiseplanungen für Klienten treffen. Persönliche on-line-Assistenten können Telefonanrufe Spielraumreiseweg und -pläne ihres Klienten bestätigen auch lassen, um Sitzungen zu sorgen. Einige persönliche on-line-Assistenten tun auch Computerforschung für Klienten sowie schreiben Geschäftsbriefe.