Was ist ein privater persönlicher Assistent?

Ein privater persönlicher Assistent, auch allgemein gekennzeichnet als ein persönlicher Assistent oder ein persönliches Helfer, hilft einer Einzelperson, wenn er die Angelegenheiten des täglichen Lebens durchführt. Sie kann dem Klienten in den Hauptaufgaben, in den Geschäftsinteraktionen oder in beiden helfen. Ein privater persönlicher Assistent kann für eine Firma arbeiten, die auf zusammenpassende Klienten mit persönlichen Hilfsmitteln, eine Regierungsagentur spezialisiert, die Unterstützung dem schwachen oder das untauglich gewährt oder ein selbstständiger Privatunternehmer ist.

Wenn ein privater persönlicher Assistent beschäftigt, um in einem Haus spezifisch zu arbeiten, können ihre Aufgaben auf dem Haushalt und den einzelnen Notwendigkeiten ihres Klienten begrenzt werden. Die Haushaltsaufgaben umfassen allgemein helle Hausarbeit, das Nahrungsmitteleinkaufen, Mahlzeitvorbereitung und Wäscherei. Persönliche Stützaufgaben durchführten durch einen privaten persönlichen Assistenten einschließen gewöhnlich festlegendoktor- und Fachmannverabredungen öss und begleiteten den Klienten zu den Verabredungen und zu Lohnlisten. Wenn der Klient physikalisch herausgefordert, kann sie erfordert werden, im Baden, using den Restroom und das Erhalten des Klienten zu helfen gekleidet und ausgezogen.

Eine bedeutende Anzahl von Hauptleitern haben die privaten persönlichen Assistenten, zum sie mit ihrem täglichen Geschäft und persönlichen Angelegenheiten außerdem zu helfen. Eine Person in dieser Position hilft im Allgemeinen ihrem Arbeitgeber in einer großen Auswahl der Aufgaben, die normalerweise von Alltags schwanken. Anders als einen Geschäftsführer oder ein Verwaltungsmitarbeiter, die in den Bürobetrieben helfen können und geschäftliche Leitangelegenheiten, behandelt ein privater persönlicher Assistent gewöhnlich vertrautere Jobs wie kaufende Geschenke für Freunde und Familienmitglieder, festlegende private Exkursionen und Ferien und Wäscherei und Trockenreinigung weg fallenlassen und aufheben.

In einigen Fällen kann ein privater persönlicher Assistent für eine Familie, gewöhnlich eine arbeiten mit älteren Kindern, die beschäftigte Zeitpläne haben. Eine Person mit diesem Job ist gewöhnlich für das Erreichen der Kalender der Eltern und der Kinder im Haushalt, um Sportpraxislernabschnitte effektiv festzulegen, private Lektionen und Doktor und Zahnarztverabredungen verantwortlich. Sie ist häufig die Person, die den Ort eines Kindermädchens nimmt, oder Aupaare einmal die Kinder im Haushalt Sekundarschulealter erreichen.

Ein privater persönlicher Assistent angefordert im Allgemeinen n, mustergültige organisatorische und Zeit-Führungsqualitäten zu haben. Sie muss Verabredungen und Ereignisse häufig neu festlegen, um Änderungen in den persönlichen Leben ihrer Klienten unterzubringen, also gilt eine Ruhe, bestandenes Verhalten häufig als ein Anlagegut für Personen in diesem Beruf. Ausgezeichnete Kommunikationsfähigkeiten bilden gewöhnlich sie Verhältnisse zu ihren Klienten beständig und freigeben vom Konflikt ben.

Es gibt keine festen pädagogischen Anforderungen für diese Position. Viele Arbeitgeber bevorzugen, dass Anwärter für die Position entweder einen associate’s Grad oder bachelor’s Grad haben. Gute Verwaltungsfähigkeiten gelten normalerweise als ein Anlagegut für Bewerber, die in die Position des privaten persönlichen Assistenten streben.