Was ist ein staatliches Unternehmen?

Regierungen benötigen Einkommen zu funktionieren, und Geschäft ist man bedeutet, das verwendet werden kann, um es zur Verfügung zu stellen. Ein Geschäft, das von der Regierung besessen wird und für Profit ein staatliches Unternehmen funktioniert ist, auch gekennzeichnet als ein SOE. Die Eigenschaften, die diese Geschäfte definieren, schwanken aus einem Land zu anderen.

Ein staatliches Unternehmen ist normalerweise eine juristische Person. Dies heißt, dass im Allgemeinen es verantwortlich gehalten werden kann und andere Wesen verantwortlich halten kann. Diese Geschäfte sind häufig abhängig von vielen der gleichen Regelungen und Verfahren, wie ein Ähnliches Geschäft, das nicht staatseigen ist, abhängig von sein würde. Z.B. kann das staatseigene Geschäft das Genehmigen und Erlaubnis erwerben und seine Betriebe herstellen müssen, um gemäß Bundes- oder örtlichem Gesetz zu sein.

Eine einschließliche Definition eines staatlichen Unternehmens zur Verfügung zu stellen kann schwierig sein, weil jedes Land die Eigenschaften solch einer Anordnung umreißen kann. In einigen Fällen z.B. kann ein SOE von der Regierung nur teilweise besessen werden. Die country’s Gesetze können die Regierung zu eigenem einfach erfordern der größte Teil. Beispiele der Länder mit staatlichen Unternehmen umfassen Neuseeland, China und Südafrika. Industrien, in denen diese Art der Besitzanordnung allgemein ist, umfassen Bergbau, öffentlichen Transport und Postdienste.

Manchmal entwickelt sich ein staatliches Unternehmen von einer Regierungsagentur, die in für-profitieren Unternehmen umgewandelt wurde. Dieses bekannt als corporatization. Obgleich es Handels wird, kann das SOE noch in gewissem Sinne bearbeitet werden, dem Hilfen Regierungsziele und -zielsetzungen erzielen. In anderen Fällen kann eine Regierung eine vorhandene Korporation kaufen. Dieses kann gesehen werden wenn ein Geschäft, das zur Wirtschaft wesentlich ist oder eins, das Finanzschwierigkeit vieler Leuteerfahrungen einsetzt.

Etwas countries’ Wirtschaftssysteme sind schwer vom Einkommen abhängig, das durch diese Unternehmen erzeugt wird. Die Weise, in der diese Kapital verteilt oder eingesetzt werden, schwankt von einem Zustand zu anderen. Im Gegenteil sind SOEs nicht immer erfolgreich, aber, das Geschäft schließen zu lassen kann möglicherweise nicht durchführbar sein.

In diesen Fällen muss die Regierung, die besitzt, das Geschäft Beihilfe im Allgemeinen zur Verfügung stellen, die im Allgemeinen die Kapital sind, die eingesetzt werden, um Betriebe fortzusetzen. In diesen Fällen zahlt die Regierung wirklich, das Unternehmen zu haben, anstatt, von ihm zu profitieren. Ein Beispiel von, wenn diese Art der Tätigkeit erfordert werden kann, ist im Fall eines Postdiensts, der das Funktionieren ratlos ist. Im Allgemeinen erlaubt ein Land nicht ein Geschäft, das so wichtig ist wie der Postdienst, einfach auszufallen und zu schließen, weil es nicht Profite gibt.