Was ist ein unabhängiger Revisor?

Ein unabhängiger Revisor ist eine Person mit einer Buchhaltungbescheinigung, die keine Verbindungen mit der Firma hat, nach der er oder sie eine Meinung äußern. Unabhängige Revisoren sind häufig benutzt, damit Bilanzen die Vollständigkeit der Bilanz erhöhen, indem sie garantieren, dass Interessenkonflikte sie nicht verderben. Einige Konten treffen den Fokus ihrer Karrieren die Vorkehrungen von der Revidierung von Dienstleistungen, während andere eine Zusammenstellung der Buchhaltungservices einschließlich Bilanzen anbieten können. Leute, die einen unabhängigen Revisor finden müssen, können mit einem Bestätigen oder einem Berufsverband überprüfen, auf Buchhaltern, zum der Auflistungen der Praktiker in ihrem Bereich zu finden.

Wenn eine Bilanz durchgeführt, ist das Ziel eine ehrliche Prüfung der Finanzaufzeichnungen, ob die Bilanz erfolgt, um Diskrepanzen zu lösen, nachforschen Betrug, überprüfen auf Befolgung mit Standard und anerkannter erklärender Praxis oder mit dem Ziel die Bestimmung, ob die Firma über Finanzinformationen genau über Steuern berichtet. Firmen können Bilanzen selbst fordern und eine Bilanz kann von einer externen Partei auch bestellt werden. Während es möglich ist, einen Revisor zu verwenden, der mit der Firma zusammengeschlossen, die revidiert, ist ein unabhängiger Revisor bevorzugt.

Der unabhängige Revisor muss eine Buchhaltungbescheinigung haben und ist häufig ein Wirtschaftsprüfer (CPA) mit Erfahrung im Feld, das den Buchhalter kompetent und fähig zum Äußern einer Meinung bildet. Viele unabhängigen Revisoren gehören Berufsverbänden der Revisoren, die hohen Leistungsstandard unter ihren Mitgliedern fördern und Empfehlungen zu den Mitgliedern der Öffentlichkeit zur Verfügung stellen, die einen Revisor benötigen.

Unabhängige Revisoren haben kein Interesse am Resultat einer Bilanz jede Weise. Ob die Bilanz Vergehen oder einen einwandfreien Wechsel der Finanzgesundheit aufdeckt, investiert der Revisor nicht persönlich in ihm, weil der Revisor keine Beziehungen mit der Firma hat. So kann der Revisor eine Aussage des freien und unparteiischen Buchhalters schreiben, die die Resultate, das Umreißen der Entdeckungen und die Diskussion der Bilanz ihrer Verzweigungen begleitet.

Revisoren, die nicht unabhängig sind, können Interessenkonflikte haben. Ein Revisor konnte z.B. über den Wert des Vorrates, die zukünftige Richtung der Firma oder die zukünftigen Beschäftigungaussichten betroffen werden, wenn er oder sie mit der Firma auf gewisse Weise angeschlossen. Während Revisoren sehr hohe ethische Standards haben, die sogar einem Revisor mit Anschlüssen erlauben sollten, einen ehrlichen Report zur Verfügung zu stellen, können Interessenkonflikte die Berechtigung des Reports untergraben und vermieden, wenn möglich, indem sie einen unabhängigen Revisor verwenden.

Buchhaltungstandards auf fremden Wesen basieren. Unabhängige Bilanzen durchführten an den Auslandsgesellschaften können den revidierenrichtlinien auch folgen ften, die vom internationalen revidierenpraxis-Ausschuss erstellt (IAPC). Der Aufstieg der internationalen Revidierungsstandards und die zunehmenbilanzregelungen in den Vereinigten Staaten geändert groß die Buchhaltung und Revidierungsberuf.

Die Änderungen an den traditionellen Bilanzdienstleistungen in der Buchhaltungindustrie erhöht die Geschäftskosten für die Firmen, die im betrieblichen Umfeld funktionieren. Firmen können jetzt erfordert werden, mehrfache Wirtschaftsprüfungsfirmen abhängig von der Art des Services zu benutzen benötigt von der Firma. Das Nicht können ein unabhängiges Verhältnis zu den externen Revisoren beibehalten kann bedeutende Finanzstrafen für die Firma und die Rücknahme der allgemeine Buchhaltung firm’s Fähigkeit ergeben, öffentlich gehaltene Firmen zu revidieren.